Aktuelle Pressemeldungen

  • MACO: 125 neue Stellen in Trieben besetzt

    ​Schaffung von Arbeitsplätzen

    Der Salzburger Beschlägehersteller MACO hat in seinem Triebener Produktionswerk Mitarbeiter aufgebaut: Dank guter Zusammenarbeit mit Personalpartnern konnten binnen kürzester Zeit rund 125 Stellen besetzt werden, weitere 40 Stellenvergaben folgen in den nächsten Wochen. Die Mitarbeiter stammen aus Österreich, Slowenien und Polen. Die Letztgenannten werden intensiv für ihre künftigen Montage-Tätigkeiten in Gliwice (Polen) geschult.

    mehr erfahren
  • Marketingoffensive unterstützt MACO-Vertriebspartner

    MACO openLife

    ​Türen einfach per Smartphone oder Transponder öffnen, auf höchstem Sicherheitsstandard: Viele Menschen kennen das bislang nur für Unternehmen. Dass MACO openLife diese intelligenten Zutrittslösungen auch für den privaten Bereich erschließt, kommuniziert eine große Marketingkampagne.

    mehr anzeigen
  • (c) Foto Fleischmann

    150 neue Mitarbeiter für den MACO-Standort Trieben

    Langfristige Standortsicherung

    Der österreichische Beschlägehersteller MACO sucht für sein Triebener Produktionswerk aktuell 150 neue Mitarbeiter: laufende Investitionen in neue Technologien und hochmoderne Fertigungsanlagen sichern den Standort langfristig ab. Der Umsatz wächst.

    mehr anzeigen
  • Individuell und flexibel – für jede Einbausituation

    MACO-Programm für Dichtungen und Bodenschwellen

    ​Ab sofort bietet die MACO-Gruppe ein neues Dichtungsprogramm, verfügbar für alle Vertriebsregionen. Das Portfolio umfasst Dichtungen für Fenster, Eingangs- und Innentüren sowie Hebe-Schiebe-Systeme, ergänzt um Bodentürschwellen. MACO bündelt damit seine Kompetenzen aus der Beschlags-, Dichtungs- und Bodenschwellentechnik und ermöglicht eine individuelle Lösung für die jeweilige Anforderung: alle Komponenten aufeinander abgestimmt lieferbar.

    mehr anzeigen
  • Samariterbund ehrte MACO-Führung

    Soziales Engagement

    ​Der Samariterbund Salzburg dankte MACO kürzlich für seine besonderen sozialen Verdienste: Ausgezeichnet wurden Eigentümerfamilie und Führungskräfte. Der Salzburger Beschlägehersteller unterstützt Mitarbeiter, die sich bei Einsatzorganisationen engagieren: So ermöglicht er etwa Abwesenheit für mehrwöchige Hilfseinsätze.

    mehr anzeigen
  • MACO openLife: Intelligentes Zutrittsmanagementsystem kombiniert Komfort mit höchster Sicherheit

    Smart Entry

    ​Wohnen am Puls der Zeit mit einer intelligenten Zugangslösung der modernen Art: das ist MACO openLife. Das kabellose Zutrittsmanagementsystem ermöglicht flexible und benutzerfreundliche Bedienung online sowie mobil per Smartphone – und das in Echtzeit. Ob privat, gewerblich oder öffentlich, MACO openLife optimiert die Gebäudenutzung und passt zu nahezu jeder Tür. Nie war es so einfach, Türen per Fernöffnung zu steuern, Zutritte zu gewähren, zu entziehen oder zeitlich zu limitieren. Vergessene Schlüssel oder verschlossene Türen gehören dank MACO openLife nun der Vergangenheit an.

    mehr anzeigen
  • Gebäudeautomation macht vor der Tür nicht halt

    Türschlosslösungen

    D​ie Zukunft steht vor der Tür. Sie heißt Vollautomatisation. Nirgendwo sonst wird die Kombination aus schickem Design, höchster Sicherheit und größtmöglichem Komfort durch ein ausgeklügeltes Zutrittsmanagement so deutlich wie an der Eingangstür. MACO hatte sein Ohr am Markt und setzt die nächsten großen Schritte.

    mehr anzeigen
  • MACO – führend bei mechanischer Sicherheit

    ​MACO-i.S. (intelligente Sicherheit)-Beschläge zählen zu den innovativsten und zuverlässigsten Verriegelungslösungen am Markt. Durch die enge Partnerschaft mit Verbänden und der Polizei weiß MACO um die Wichtigkeit des mechanischen Einbruchschutzes und kennt die  Produktanforderungen, die MACO konsequent erfüllt. Immer neue intelligente Details halten die Beschläge permanent auf Höhe der Zeit und steigern den Schutz der Wohnqualität. Sie sind Grundvoraussetzung für ein sicheres Zuhause. Neu im Produktportfolio und ab jetzt erhältlich sind das selbsthemmende Getriebe und MACO MULTI SECUAIR für die gesicherte Lüftungsstellung. Einzigartig ist MACOs Systemmatrix zur Fertigung von RC 3-geprüften Holzelementen.

    mehr anzeigen
  • Komfort in allen Lebenslagen und Lebensabschnitten

    Barrierefreies Bauen

    ​Selbstbestimmt und autark zu leben bedeutet, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden bleiben zu können. Zukunftsfähige Wohnkonzepte für unterschiedliche Altersgruppen sind daher wichtiger denn je. Oberlichtfenster müssen für Jung wie Alt gleichermaßen gut erreichbar sein. Die Schwellen als Durchgang von innen nach außen wollen generationenübergreifend geplant und stolperfrei sein, für das Bobby Car ebenso wie für den Rollator. Hohe Funktionalität der Komponenten und einfache Bedienung sind nicht nur dem Alter vorbehalten.

    mehr anzeigen
  • MACO mTRONIC – Zuverlässige Zustandsanzeige von Fenster und Türen

    ​Der Funksensor als Herzstück für Gebäudeschutz und Haustechnik

    Als Experte für Einbruchhemmung setzt MACO seit jeher auf mechanische Sicherung mit besten Beschlägen für die Grundsicherheit am Fenster. Mit dem neuen Funksensor stellen die Salzburger Beschlagexperten die Grundsicherheit auf neue – digitale – Beine. mTRONIC ist die omnipräsente Zustandsüberwachung an Fenster, Tür oder Großflächenelementen und Herzstück der neuen MACO-Gebäudeüberwachung.

    mehr anzeigen
  • MULTI POWER-Design-Bandseite – schön stark

    Design im Fokus

    ​MULTI POWER ist die Designlinie, die durch klare Linien und verdeckt liegende Beschläge perfekte Optik mit höchster Funktionalität vereint. So werden nahezu rahmenlose Fenster(-türen) mit größtmöglicher Sichtfläche bei beinahe unveränderter Tragfähigkeit Realität. Extrem reduzierte Blendrahmenbreiten von nur 10 mm zieren das Glas. Zudem erweitert MACO das ohnehin schon sehr breite Anwendungsspektrum auf noch größere Fenster- und Türformate. MULTI POWER wird nun noch tragfähiger und lässt auch die Fertigung von barrierefreien Holz- und Kunststofffenstertüren bis zu 130 kg zu.

    mehr anzeigen
  • Die intelligente Gebäudesicherung

    ​MACO sichert Ihr Eigentum

    MACOs Ziel ist es, die Bedürfnisse der Menschen in Innovationen umzuwandeln. Das bedeutet, die Sicherheitsbeschläge in ganzheitliche Sicherheitslösungen zu übersetzen und für sichere Lebensräume zu sorgen. MACOs intelligente Gebäudesicherung ist erfolgreiches Ergebnis dessen. Die Lösung ist auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten, lässt sich leicht installieren und bis hin zum Smart Home-Netzwerk beliebig erweitern. Und da kommt es neben Funktion und Qualität auf ein paar weitere Dinge an.

    mehr anzeigen
  • MACO – führend bei Sicherheit und Komfort

    MACO-i.S.-Sicherheitsbeschläge zählen zu den innovativsten und zuverlässigsten Verriegelungslösungen am Markt. Immer neue intelligente Details halten sie permanent auf Höhe der Zeit. Die neuen Lösungen, die auf der Fensterbau Frontale vorgestellt wurden, sind ab Herbst erhältlich und steigern durch noch mehr Schutz die Wohnqualität: MACO MULTI SECUAIR für die gesicherte Lüftungsstellung; das selbsthemmende Getriebe; eine Lastabtragung für erhöhte Tragfähigkeit der völlig verdeckt liegenden Bandseite MULTI POWER und die Systemmatrix zur Fertigung von RC 3-geprüften Holzelementen.

    mehr anzeigen
  • Komfort in allen Lebenslagen und Lebensabschnitten

    ​​Selbstbestimmt und autark zu leben bedeutet, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden bleiben zu können. Zukunftsfähige Wohnkonzepte für unterschiedliche Altersgruppen sind daher wichtiger denn je. Oberlichtfenster müssen für Jung wie Alt gleichermaßen gut erreichbar sein. Die Schwellen als Durchgang von innen nach außen wollen generationenübergreifend geplant und stolperfrei sein, für das Bobby Car ebenso wie für den Rollator. Hohe Funktionalität der Komponenten und einfache Bedienung sind nicht nur dem Alter vorbehalten.

    mehr anzeigen
  • Den Einbrechern dicht auf den Fersen

    Mit MACO sicher

    ​Ohne Sicherheitsausstattung lässt sich ein Fenster oder eine Tür von einem Profi – meist mit einfachem Werkzeug – in nur wenigen Sekunden öffnen. Daher sollten Häuslebauer und Sanierer bei der Wahl dieser Elemente besonders auf einbruchhemmende Beschläge achten. Diese lassen sich auch individuell nachrüsten. Wir stellen Ihnen einige Neuentwicklungen vor, die die Sicherheit in Ihrem Eigenheim noch weiter erhöhen.

    mehr anzeigen
  • Sicherheitsbeschläge für Großelemente

    MACO stark in großen Flächen

    ​MACO schreibt SICHERHEIT groß und ist Vorreiter in der Einbruchhemmung. Was der Salzburger Beschlagprofi an Sicherheitsbeschlägen und -lösungen für Großflächenelemente vorweisen kann, bedeutet besonders auch Komfort und Design. MACO-RAIL SYSTEMS werden von einer Fülle bon Entwicklungen, die für Holz und PVC verwendbar sind, ergänzt. Hier eine Übersicht.

    mehr anzeigen
  • Der moderne Portier

    MACO-Konzeptstudie: Tür der Zukunft

    ​Als Spezialist für mechanische Beschlaglösungen hat sich MACO in der Branche einen Namen gemacht. Doch MACO wäre nicht Innovationsführer und kreativer Geist, wenn es nicht über den Beschlag hinaus an zukunftsorientierten Gesamtlösungen arbeiten würde. Die Salzburger setzten sich zum Ziel, die Hardware mit elektronischen Bauteilen zu ergänzen und bauen damit auf strategische Partnerschaften mit den besten und renommiertesten Experten ihrer Branche. Erfolgreicher Beleg für die gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit ist die Konzeptstudie „Tür der Zukunft“.

    mehr anzeigen
  • Frontale Messeauftritt lässt MACO optimistisch in die Zukunft blicken

    ​Als Allround-Anbieter voller Innovationskraft präsentierte sich die MACO-Gruppe auf der diesjährigen Fensterbau Frontale. Unter dem Motto „Austrian living comfort" zeigte der österreichische Beschlagprofi auf rund 1.000 m² einzigartige Neuheiten und zukunftsweisende Studien rund um die Trendthemen Sicherheit, Design und Komfort. Und setzte damit einmal mehr neue Benchmarks im Markt der Tür- und Fensterbeschläge.

    mehr anzeigen
  • MACO übernimmt Patenschaft für Bienenvölker

    Kooperation mit Bio-Imkerei „Bienenlieb“ und „Neubauers Stadtstall“

    Mayer & Co Beschläge GmbH (MACO) sieht sich seit Jahren dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet. Daher übernimmt das Salzburger Familienunternehmen nun auch die Patenschaft für fünf Bienenvölker der Bio-Imkerei „Bienenlieb": Diese fanden im sozialpädagogischen Bauernhof „Neubauers Stadtstall“ ihre Heimat. 2.500 Schüler pro Jahr erhalten so die Möglichkeit, den Lebensraum der Biene zu entdecken: Damit schafft MACO Aufmerksamkeit für die ökologische Wichtigkeit dieses Insekts.

    mehr anzeigen
  • MACO sucht technikbegeisterte junge Leute – Tag der offenen Tür am 22. April

    ​Wer sich für seine Zukunft ins Zeug werfen möchte sowie technisches Talent und handwerkliches Geschick mitbringt, ist bei MACO richtig. Mädchen und Burschen sollten sich den Tag der offenen Tür am 22. April ab 12:30 Uhr vormerken. Der international tätige Beschlaghersteller lädt interessierte Jugendliche und deren Eltern am Hauptsitz in Salzburg, Alpenstraße 173, zum Infotag ein.

    mehr anzeigen
  • Fensterbau Frontale: MACO demonstrierte Innovationsführerschaft

    ​Der Salzburger Beschlagspezialist präsentierte sich in Nürnberg mit zahlreichen Produktneuentwicklungen rund um die Trendthemen Design, Sicherheit und Komfort. Neben den bereits bzw. in Kürze verfügbaren Neuheiten brachte sich MACO auch mit zukunftsweisenden Studien – wie der Tür der Zukunft, dem TIP-ON- sowie dem TENTAZIONE 2.0-Fenstergriff – ins Gespräch.

    mehr anzeigen
  • Lösung für Bauanschluss-Problematik

    Neuentwicklung für normgerechten Anschluss bodentiefer Elemente

    ​Eine der größten Herausforderungen ist es, bodentiefe Großflächenelemente auf Dauer fachgerecht abzudichten. Denn oftmals kann die Bauwerksabdichtung nicht befriedigend an das Element angebracht werden. Als Systemanbieter hat sich MACO dieser Problematik angenommen und erstmals eine effiziente Methode entwickelt.

    mehr anzeigen
  • Sicher vor Einbrechern und Naturgewalten

    ​C-TS im Flutschutz-Setup

    Sicherheit umfasst für MACO nicht nur das Thema Einbruchhemmung. Auch beim Schutz vor extremen Wetterphänomenen ist der Beschlagprofi mit spezifischen Bauelementen starker Partner von Verarbeitern und Türenherstellern. So bannt etwa das neue Flutschutz-Setup beim C-TS griffbetätigten Kombischloss die Gefahr, dass die immer häufiger auftretenden Überschwemmungen und Hochwasser das Zuhause verwüsten.

    mehr anzeigen
  • Führend in Sicherheit und Komfort

    ​Innovative Sicherheitslösungen am Fenster

    MACO-i.S.-Sicherheitsbeschläge zählen zu den innovativsten und zuverlässigsten Verriegelungslösungen am Markt. Immer neue, intelligente Details halten sie permanent auf Höhe der Zeit.

    mehr anzeigen
  • Intelligente Zutrittssteuerung in Echtzeit

    MACO openLife

    ​Auf der Fensterbau Frontale präsentiert Beschlagprofi MACO erstmals eine innovative Lösung für das flexible und komfortable Zutrittsmanagement im privaten wie öffentlichen Wohnbau. Verarbeitern bietet dies die ideale Möglichkeit, sich von Wettbewerbern zu differenzieren und Innovationskraft zu demonstrieren.

    mehr anzeigen
  • Starke Details für noch mehr Design am Fenster

    ​Bandseite MULTI POWER überzeugt mit Neuentwicklungen

    Auf der Fachmesse Fensterbau Frontale 2016 zeigt der Salzburger Beschlagprofi die neueste Generation der Bandseite MULTI POWER. Die bewährte MACO-Designserie mit voll verdeckt liegenden Beschlagteilen wurde konsequent weiterentwickelt und überzeugt nun mit noch mehr Möglichkeiten, wie neuentwickelter Lastabtragung, adaptiver Feststellbremse und optimierter Barrierefreiheit.

    mehr anzeigen
  • Design im Fokus beim System Panorama

    Vollsortiment in höchster Qualität aus einer Hand

    Die MACO-Designserie Panorama bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten an Holz-Alu- und neu auch reinen Holzsystemen: Rahmenlose Fixverglasung, sehr schmale Rahmenausführungen von nur 80 mm Breite, Flügelgewichte bis 400 kg und die große Variantenvielfalt lassen keine Designwünsche offen. Neuerungen wie Silikon-Flügeldichtung, schmale horizontale Dichtungsschiene oder Hintergreifsicherung vervollständigen das Gesamtpaket.

    mehr anzeigen
  • Individuelle Lösungen für jedes Kunststoffprofilsystem

    MACO-Hebe -Schiebe-Beschläge überzeugen mit Alleinstellungsmerkmalen

    In der Produkthauptgruppe RAIL-SYSTEMS begeistert MACO schon seit Jahren mit komfortablen, leistungs- und designstarken Hebe-Schiebe-Lösungen für Holzelemente. Nun hat der Vollsortimenter auch im Kunststoffbereich aufgeholt und macht mit nutzerorientierten Neuentwicklungen auf sich aufmerksam. Besonders dem Aspekt höchstmöglicher Einbruchhemmung wurde dabei Rechnung getragen.

    mehr anzeigen
  • Austrian living comfort

    ​Erfahren Sie in dieser Ausgabe, auf welche Produktneuheiten und bewährten Highlights Sie sich am MACO-Messestand auf der Fensterbau Frontale 2016 freuen dürfen. Daneben spricht die neue MACO-Geschäftsführung in einem spannenden Interview über Zukunftstrends, die Entwicklung der Branche und die neue Marktausrichtung des Beschlagprofis.

    TECHNOgramm herunterladen
  • Austrian living comfort

    ​MACO eröffnet neue Wege zu Sicherheit

    Unter dem Motto „Austrian living comfort" zeigt MACO auf der Nürnberger Fensterbau Frontale auf rund 1.000 m² Ausstellungsfläche in Halle 1, Stand 347 neben marktetablierten Lösungen eine Vielzahl an Produktneuerungen und -erweiterungen. Gespannt sein darf das Fachpublikum etwa auf bislang am Markt einzigartige Sicherheitslösungen an Fenster, Tür und Großflächenelement.

    mehr anzeigen
  • MACO erhält klimaaktiv-Auszeichnung

    Erneute Ehrung für Engagement im Klimaschutz

    Bereits zum vierten Mal wurde MACO von der Initiative klimaaktiv für seine erfolgreich umgesetzten Energieeffizienzmaßnahmen geehrt. Als einem von nur zwei Salzburger Betrieben überreichte Bundesminister Andrä Rupprechter dem Beschlagproduzenten für das Projekt „Fernwärmeanschluss statt Ölkessel" die begehrte Auszeichnung.

    mehr anzeigen
  • Individuelle Lösungen für jedes Kunststoffprofilsystem

    ​Maco-Hebe-Schiebe-Beschläge überzeugen mit Alleinstellungsmerkmalen

    In der Produkthauptgruppe Rail-Systems begeistert Maco schon seit Jahren mit komfortablen, leistungs- und designstarken Hebe-Schiebe-Lösungen für Holzelemente. In der jüngsten Vergangenheit hat der Vollsortimenter nun auch im Kunststoffbereich aufgeholt und macht mit einzigartigen Alleinstellungsmerkmalen auf sich aufmerksam. Live erleben und ausprobieren können Interessierte die Produktfeatures am Maco-Messetand 347 (Halle 1) auf der Nürnberger Fensterbau Frontale.

    mehr anzeigen
  • MACO Salzburg ehrt langjährige Mitarbeiter

    ​Für bis zu 45 Jahre Firmenzugehörigkeit ehrte Baubeschlagspezialist MACO seine langjährigen Mitarbeiter im November im Rahmen von feierlichen Veranstaltungen.

    mehr anzeigen
  • Sicherheit. Komfort. Design.

    Passend zur dunklen Jahreszeit fokussiert das aktuelle Kundenmagazin des Salzburger Baubeschlagspezialisten das Thema Sicherheit. Daneben werden die Aspekte Komfort und Design in den Produktlösungen beleuchtet.

    mehr anzeigen
  • Kraftvoll im Verborgenen

    MACO MULTI POWER – Vollverdeckte Bandseite & bodenseitig barrierefreier Abschluss an Fenstertüren

    Mit der Erweiterung der verdeckt liegenden Dreh-Kipp-Bandseite Multi Power auf Bodenschwellen bietet Maco erstmals eine Lösung für Holzprofil-Verarbeiter, die sowohl Forderungen nach modernem Design mit nicht sichtbaren Beschlägen, als auch jene nach Barrierefreiheit im Sinne der ÖNORM bzw. DIN bedient. Auch für Kunststoff-Fensterhersteller hat Maco nun die passende Lösung am Markt.

    mehr anzeigen
  • MACO übernimmt soziale Verantwortung

    ​Um ein Zeichen der Solidarität mit den Flüchtlingen zu setzen, stellte das Salzburger Familienunternehmen Mayer & Co Beschläge GmbH schnell und unbürokratisch 25 Laptops zur Verfügung. Diese sind ab sofort in zwei neu eingerichteten Schulungsräumen des Diakoniewerk-Flüchtlingsquartiers in Salzburg Liefering im Einsatz. Ein Teil der Geräte wurde zudem in für Flüchtlingsfamilien vorgesehenen Wohnungen, einem Projekt von „Jugend am Werk“, verteilt.

    mehr anzeigen
  • Maco-Türschloss Z-TF: Dichtheit, Flexibilität & Sicherheit

    ​Dicht durch optimalen Anpressdruck über die gesamte Türhöhe und zudem geprüfte Einbruchhemmung gemäß den Widerstandsklassen RC 2 und RC 2 N – das garantiert das 3-Fallen-Türschloss Maco Protect Z-TF. Wird es zusätzlich mit dem Tagesent­riegelungssystem ProDenso® kombiniert, gehört auch versehentliches Aussperren der Vergangenheit an.

    mehr erfahren
  • Pionier bei Systemprüfungen nach EN 1627–1630

    ​In enger Zusammenarbeit von Beschlaghersteller Maco und Systemgeber Inoutic/Deceuninck aus Bogen wurde kürzlich ein komplettes Profilsystem auf RC 1 N, RC 2 N und RC 2 getestet. Die umfassende Prüfung am Institut des ift Rosenheim wurde erfolgreich bestanden. Dazu beigetragen haben u. a. eigens von Maco entwickelte i.S.-Schließteile, die beschlagseitig für optimale Einbruchhemmung und zudem für einfache Montage in PVC sorgen. Die neuen Schließteile sind ab sofort lieferbar.

    mehr erfahren
  • Neue MACO-Bandseite stemmt 160 kg Flügelgewicht

    ​Modernes Bauen und Wohnen kombiniert großflächige Lichtöffnungen mit Forderungen nach höchster Energieeffizienz. Denn trotz großer Fensterfronten soll der Heizenergieverlust so gering wie möglich bleiben. MACO trägt dieser Entwicklung immer schwergewichtigerer Fensterelemente mit der neuen Bandseite DT160 Rechnung: Diese stemmt Flügelgewichte schwerer Holz-Fenstertüren bis 160 kg und erweitert damit das vorhandene Doppeltopf-Programm – bei voller Kompatibilität mit bestehenden Multi-Matic-Teilen.

    mehr erfahren
  • Langlebig. Großformatig. Verschlusssicher bis RC 3.

    Passend zur bevorstehenden Urlaubszeit und anschließend an die Veröffentlichung der Zahlen zur Einbruchstatistik rückt das aktuelle Kundenmagazin das Thema Sicherheit in den Fokus. Mit der Systemprüfung RC 3 der Dreh-Kipp-Beschläge für Holz setzt Maco eine neue Benchmark im Beschlagmarkt. Sicherheit spielt auch im Beitrag „Beschlag-Physik“ sowie bei der Verschlussüberwachung nach DIN EN und VdS als neue Lösung für Hebe-Schiebe-Türen die zentrale Rolle. Neben Neuigkeiten zur völlig verdeckt liegenden Bandseite Multi Power oder Multi Mammut, die jetzt auch als Überschlagverschraubung an Kunststoff-Fenstern und -Fenstertüren einsetzbar ist, wird das Magazin durch den Beitrag „Urlaubszeit juche - Wohnraumlüftung ade?“ und einen Blick in zwei Fensterbau-Unternehmen abgerundet.

    mehr erfahren
  • Meister des thermisch sensiblen Bereichs: die MACO GFK-Bodenschwelle

    Zuverlässig dicht & gedämmt bei rahmenloser Fix-Verglasung

    An Holz-Aluminium-Systemen setzt die rahmenlose Fixverglasung die Gestaltungsabsicht maximal großflächiger Verglasungen perfekt um. Ihr Funktionspartner für die optimale bodenseitige Dämmung ist die MACO Fiber-Therm-Bodenschwelle aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Dank der Bodenschwelle ist die Sorge um ungezügelten Energieverlust und Tauwasserbildung unbegründet.

    mehr erfahren
  • Weite. Sicherheit. Bedienkomfort. Licht & Luft.

    ​MACO-Kundenmagazin April 2015

    Passend zu den bevorstehenden, warmen Monaten rückt das aktuelle Kundenmagazin die Hebe-Schiebe-Beschläge RAIL-SYSTEMS in den Mittelpunkt. Der Leser kann sich unter anderem detailliert über das Erfolgskonzept für ein Panorama ohne Hindernisse informieren und  lernt weitere Vorzüge der MACO GFK-Bodenschwelle im Bereich der Fixverglasung von Großflächenelementen kennen. Außerdem erfahren Hersteller alles Wissenswerte zur mechanischen Einbruchhemmung an Fenstern und Fenstertüren mit den MACO- i.S.-Sicherheitsbeschlägen. Auch dem MACO-Fensterfalzventil ist ein Beitrag gewidmet. Abgerundet wird Ausgabe 1/2015 durch einen Beitrag zur erfolgreichen Rezertifizierung des Integrierten MACO-Managementsystems.

    mehr erfahren
  • Integriertes MACO-Managementsystem erfolgreich rezertifiziert

    ​Auf der Grundlage der internationalen Normen ISO 9001, ISO 14001 und BS OHSAS 18001 wurde das Integrierte Managementsystem der MACO-Gruppe im März dieses Jahres erfolgreich rezertifiziert. Damit belegt das Familienunternehmen gegenüber Kunden und Marktbegleitern Produkt- und Dienstleistungsqualität, Umweltschutz und Arbeitssicherheit auf höchstem internationalem Niveau.

    mehr erfahren
  • MACO-Geschäftsführer Ernst Mayer mit dem Salzburger Stadtsiegel in Gold ausgezeichnet

    ​Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg wurde MACO-Geschäftsführer KR DI Ernst Mayer vergangenen Freitag, 20. März 2015, von Salzburgs Stadtoberhaupt Heinz Schaden im Schloss Mirabell mit dem Stadtsiegel in Gold geehrt.

    mehr erfahren
  • Spannende Einblicke in die MACO-Produktion

    ​Rund 60 Teilnehmer folgten der Einladung von Beschlagprofi MACO, der am 6. März die Tore seiner Produktion am Stammsitz Salzburg öffnete. Hautnah konnten die Besucher miterleben, welche Arbeitsschritte und komplexen Abläufe notwendig sind, um die Vielzahl an Beschlagprodukten in gewohnter MACO-Qualität herzustellen.

    mehr erfahren
  • MACO Beschläge auf der fensterbau/frontale 2014

    Türschlösser ― Hebe-Schiebe-Beschläge ― Fensterbeschläge ― Lüftung

    ​Zur diesjährigen fensterbau/frontale zeigt MACO auf rund 1.000 qm Ausstellungsfläche in Halle 1/1-347 eine Vielzahl an Produktneuerungen und -erweiterungen in den Beschlagsegmenten PROTECT Türschlösser, RAIL-SYSTEMS Hebe-Schiebe- und MULTI Dreh-Kipp-Beschläge. Sie machen Fenster und Türen wärmerückhaltend dicht und einbruchhemmend sicher. Gespannt sein darf das internationale Fachpublikum auch auf den E-Beschlag und die neue Fensterlüftung mit aerodynamischer Wirkungsweise. Zusätzlich präsentiert der Premiumanbieter verschiedene Lösungen zum frontale-Schwerpunkt „Automation 2014“.

    mehr erfahren
  • Neutral hinterfragen, anders machen, besser sein

    Betriebsanalyse und Fertigungsoptimierung

    Vielen Fensterherstellern ist klar, dass Qualität und Geschwindigkeit der Produkt- und Dienstleistung am Ende maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg der Unternehmung mitentscheiden. Zwangsläufig stellt sich die Frage, wie das eigene Unternehmen organisiert sein muss, um im Wettbewerb mit anderen Herstellern weiterhin erfolgreich zu bestehen. Fensterproduzenten in Deutschland erhalten in dieser Frage jetzt aktive, vor allem aber neutrale Unterstützung. MACO hat mit „die-fensterbau-optimierer“ einen branchenneutralen Kooperationspartner für die Betriebsanalyse und Fertigungsoptimierung seiner Verarbeiterpartner

    mehr erfahren
  • MACO-Hebe-Schiebe-System für höchste Designansprüche

    Größtmögliche Durchsichtfläche und nutzerfreundliche Funktionalität

    Der Trend zu großen Glasflächen und hoch wärmedämmenden Funktionsgläsern ist weiterhin ungebrochen. MACO-Neuerungen wie das Stahlhakengetriebe inklusive versenkbarer Verschlusshaken und flächenbündiger Schließteile, schmales Rahmenfries und rahmenlose Fixverglasung oder verdeckt liegende und damit nicht sichtbare Führungselemente werden dem Designanspruch modernen Wohnens gerecht und ermöglichen gleichzeitig beste U-Werte. Das Holz-Aluminium-System überzeugt im Hinblick auf die Montage vor allem durch die außenliegende Aluminiumglasleiste. Insbesondere bei einer Reparaturverglasung ist sie die alternativlos beste Lösung, denn verglast wird von außen, sodass Aluminiumschale und umgebendes Mauerwerk unberührt bleiben.

    mehr erfahren
  • Interaktiver Onlinekatalog von MACO unterstützt bei Beschlagsuche

    ​​Der Technische Onlinekatalog MACO, kurz TOM, bietet Anwendern vielfältigsten Nutzen. Als Interaktionstool mit Artikeltabellen, Datenblättern, Zeichnungen, klickbaren Beschlagzusammenstellungen u.v.m. navigiert TOM Hersteller zielsicher zum gewünschten Beschlag. Die integrierte Bestellplattform macht den Online-Baubeschlagkatalog zu einem One-Stop-Shop für alle Marktpartner. Als Webapplikation wird TOM nicht lokal auf einem Arbeitsplatzrechner installiert, sondern benötigt als einzige Anwendungsvoraussetzung eine funktionierende Internetverbindung und einen Login. Zudem ist der Online-Baubeschlagkatalog offline bald als kostenlose App für Windows-8.1-Tablets verfügbar.

    mehr erfahren
  • Nutzerunabhängiges MACO-VENT Fensterfalzventil

    ​Feuchtigkeit raus, Frischluft rein

    Gerade bei energieeffizienten Sanierungs- und Neubauten stellen luftdichte Gebäudehüllen Architekten und Bewohner vor Herausforderungen. Stichworte sind Luftaustausch und Feuchtigkeitsabtransport. Mit dem verdeckt liegenden Fensterfalzventil bietet Beschlagspezialist MACO Abhilfe. Es reguliert selbstständig und nutzerunabhängig die zu- bzw. abströmenden Luftmengen und sorgt damit für den optimalen Luftwechsel zum Feuchteschutz gemäß DIN 1946-6.

    mehr erfahren

Pressespiegel

Pressespiegel
a3 7/2017

Voll in Beschlag

Mit einer Eigenfertigung von 98 Prozent und einem Exportanteil von 96 Prozent ist der Beschlägehersteller Maco eine eigene Größe. Mit fast 1.700 Mitarbeitern an drei heimischen Standorten fertigt das Unternehmen Fenster- und Türbeschläge. In der Zukunft gewinnen der Mittlere Osten, China, die Elektronik und die Sensorik an Bedeutung.

mehr anzeigen
Pressespiegel
Salzburger Nachrichten

Sprungbrett Lehrwerkstätte

Mit Lehrwerkstätten bieten manche Unternehmen Lehrlingen die Chance, Fachwissen zu erwerben und es gleich in der betrieblichen Realität einsetzen zu können.

mehr anzeigen
Pressespiegel
Industriemagazin April 2017

Wie treiben Sie die Expansion, Herr Marschallinger?

MACO-Geschäftsführer Ewald Marschallinger über ganzheitliche Gebäudelösungen, Innovation und die Chancen der Digitalisierung.

mehr anzeigen
Pressespiegel
sicherheitsmagazin 2/2016

Wunde Punkte sichern

​"My home is my castle". Dieser englische Spruch gilt solange, bis eingebrochen und das eigene Heim durchwühlt wurde. Danach herrschen Unsicherheit und Rätselraten darüber, wie man sich am besten schützen kann. Mechanische Lösungen und die Qualität sowie Beschaffenheit der Beschläge spielen eine ganz wesentliche Rolle.

mehr anzeigen
Pressespiegel
homesecurity Herbst/Winter 2016

Smart entry: Schlüssel war gestern

​Modernes Wohnen erfordert moderne Zutrittslösungen. Sogenannte Smart Entry-Systeme machen die Tür zum persönlichen Butler. Wie jedoch steht es um die Sicherheit der elektronischen Lösungen?

mehr anzeigen
Pressespiegel
homesecurity Herbst/Winter 2016

Die Tür der Zukunft

​Der moderne Portier - MACOs Vision der Tür der Zukunft war Highlight auf verschiedenen Fachmessen: die Tür als erster Kontaktpunkt und Visitenkarte des Hauses oder des Unternehmens.

mehr anzeigen
Pressespiegel
GFF 9/2016

Das kann Ihr Fenster – weiß es Ihr Kunde schon?

Beschläge liefern Mehrwert, mit dem Fensterbauer ihre Elemente beim Kunden hochwertig platzieren und für einen guten Preis verkaufen. Innovative Weiterentwicklungen verbessern die Argumentationsbasis und steigern das Potenzial für die attraktive Produkt-Präsentation.

mehr anzeigen
Pressespiegel
GFF 9/2016

An der Grenze – so reizt die Branche Sicherheitspuffer aus

​Durch Dreifach-Verglasungen erhöhen sich die Belastungen für Beschlagteile – wenn dann noch eine grenzwertige Bemessung vorgenommen wird, drohen Schadensfälle. GFF erklärt, wie aktuell das Thema ist und wie sich Verarbeiter auf der sicheren Seite bewegen.

mehr anzeigen
Pressespiegel
10.06.2016 | Salzburger Nachrichten

Keine Angst vor der Technik

​Keine Angst vor der Technik und mehr Frauen in die Technik, hört man seit Jahren. Was sagt Andrea Hierner, Bereichsleiterin Technik bei MACO dazu? Sie stand den SN Rede und Antwort und beleuchtet das technische Berufsbild für Frauen. Sie meint: es gibt klare Vorteile!

mehr anzeigen
Pressespiegel
Sicherheitsmagazin 1/2016

Einbrechern einen Riegel vorschieben

​Das Sicherheitsmagazin stellt in seiner Ausgabe 1/2016 Neuentwicklungen vor, die die Sicherheit im Eigenheim noch weiter erhöhen.

mehr anzeigen
Pressespiegel
20.04.2016 | Kronen Zeitung Salzburg

MACO übernimmt Patenschaft für Bienenvölker

​Fünf Bienenvölker der Imkerei „Bienenlieb" fanden im sozialpädagogischen Bauernhof „Neubauers Stadtstall" ihre Heimat. 2.500 Schüler pro Jahr erhalten so die Möglichkeit, den Lebensraum der Biene zu entdecken: Damit schafft MACO Aufmerksamkeit für die ökologische Wichtigkeit dieses Insekts.

mehr anzeigen
Pressespiegel
09.04.2016 | Salzburger Nachrichten

Abseits der üblichen Pfade: Spannende Lehrberufe bei MACO

MACO-Lehrberufe haben tolle Zukunftsperspektiven. Doch was macht eigentlich ein Prozesstechniker, ein Oberflächentechniker oder ein Werkzeugbautechniker und warum ist das besonders für Mädchen eine spannende Option? Dies erfahren Sie im SN-Beitrag.

 

mehr anzeigen
Pressespiegel
07.03.2016 | Salzburger Nachrichten

Schraubstock statt Torte

Lena Hauk wechselte vom traditionellen Frauenberuf Konditorin in die Technik. Sie startete bei MACO eine Konstrukteurslehre im Bereich Werkzeugbautechnik - und macht anderen Mädchen damit Mut. Mehr zum außergewöhnlichen Werdegang lesen Sie im SN-Beitrag.

mehr anzeigen

Ihre Ansprechpartner

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Pressebeiträgen. Wenn Sie Fragen haben, ein Interview führen möchten oder weiteres Text- und Bildmaterial benötigen, wenden Sie sich bitte an uns. Unsere Pressestelle erreichen Sie mit einer E-Mail an presse@maco.eu. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Karin Paschek

PR & Kommunikation
MACO-Gruppe
T: +43 662 6196 1458

Michaela Hasslacher

​PR & Kommunikation
MACO-Gruppe
T: +43 662 6196 1453

Petra Janßen-Wahl

​PR & Kommunikation
MACO-Gruppe
T: +43 662 6196 1457

 Inhalts-Editor