Umfassender Service zu einem leistbaren Preis

Wer Produkte in den Handel bringt, weiß um die aufwändige und teure CE-Kennzeichnung: Anforderungen definieren, Prüfung der Produkte, Dokumentation aller Arbeitsschritte, Leistungserklärung ausdrucken und Daten 10 Jahre lang sicher archivieren.

MACOs Prüfzentrum und die Serviceplattform CE4ALL bieten diesen umfassenden Service. Bauelemente werden gemäß BauPVo EU 305/2011 und EN 14351-1 auf ihre mandatierten Eigenschaften geprüft. Verarbeiter können zudem ihre Elemente auf Fugen- und Schlagregendichtheit sowie Einbruchhemmung von RC 1 bis RC 3 prüfen.

Anklicken & einloggen

Mit MACO zum Planer werden

​Mit CE4ALL wird der Elementebauer zum Planer und kann maßgeschneiderte Elemente für maßgeschneiderte Objekte bauen. Unter Eingabe spezifischer Rahmendaten kann er leistungs- oder konstruktionsorientiert konzipieren, an die jeweilige Objektumgebung exakt angepasst. Damit erfüllt er für die lokalen Gegebenheiten die optimalen Bedingungen und wird allen Anforderungen gerecht.

MACO CE4ALL

Die Servicepakete im Überblick

  • Planung und Definition der Anforderungen
  • Leistungs- oder konstruktionsorientierter Zugang
  • Möglichkeit der Referenzprüfung
  • Werkseigene Produktionskontrolle
  • CE-Kennzeichen mit Leistungsnachweis
  • Bedienungs- und Wartungsanleitung
  • Download der Dokumentation
  • Möglichkeit der Fremdarchivierung

Für den Fugen- und Schlagregentest stehen ein Basis-, Standard- sowie Premiumpaket zur Auswahl. Sie beinhalten:

  • Teststandvorbereitung und Dokumentation
  • Werksprüfung und Schwachstellenanalyse
  • Prüfung

Der Unterschied der Pakete liegt in der Priorisierung der Bearbeitungszeit und im Prüfzeugnis. Beim Basispaket erfolgt die Prüfung innerhalb von 40 Tagen ab Elementverfügbarkeit bei MACO und der Kunde erhält ein MACO-Werksprüfungszeugnis. Beim Standardpaket erfolgt die Prüfung innerhalb von 20 Tagen ab Elementverfügbarkeit und beim Premiumpaket innerhalb von 10 Tagen ab Elementverfügbarkeit bei MACO. Im Standard- und Premiumpaket wird die Prüfung von gbd-LAB durchgeführt und ein Zeugnis der notifizierten Prüfstelle ausgestellt. 

Zusätzlich werden Prüfungen zur Einbruchhemmung angeboten.
Möglich sind diese, weil wir als Lizenzgeber unsere Prüfzeugnisse an interessierte Lizenznehmer zur Verfügung stellen dürfen: Im Cascading-Verfahren können wir Ersttypprüfungen weitergeben und bündeln so die Kompetenz der Fensterhersteller mit den hochwertigen Beschlägen von MACO.

Dieses Leistungspaket umfasst je nach Bedarf ein Basis, Standard oder Premiumpaket:

  • Das Basispaket umfasst die Normprüfung eines Elementes, die Schwachstellenanalyse, die Prüfung innerhalb von 40 Arbeitstagen ab Elementeanlieferung bei MACO und ein MACO-Werksprüfungszeugnis.
  • Das Standardpaket ergänzt das Basispaket um die Hauptprüfung zweier Elemente, der Prüfung innerhalb von 30 Arbeitstagen und einem gbd-LAB-Prüfzertifikat.
  • Im Premiumpaket erfolgt die Elementehauptprüfung innerhalb von 14 Arbeitstagen, ebenfalls mit einem gbd-LAB -Prüfzertifikat versehen.
 
 
 

Richten Sie Ihr Anliegen an uns!

Kontakt für Händler
MAYER & CO Beschläge GmbH
Alpenstraße 173
5020 Salzburg
Österreich
T: +43 662 6196-0
maco@maco.at