TECHNOgramm

Lesen Sie die passenden Artikel zum Thema.

TECHNOgramme zum Thema Oberfläche

Für jede Anwendung die richtige Oberfläche

In eigener Produktion wendet MACO sieben Oberflächenverfahren an. Damit bieten wir branchenweit das breiteste Oberflächenspektrum in Eigenfertigung. Zu unseren Oberflächenverfahren gehören: extrem korrosionshemmendes TRICOAT-PLUS, Silber-look (Galvanisieren), RUSTICO-PREMIUM-PLUS (Pulverbeschichten), Eloxieren, Nasslackieren, Vakuumbedampfen und Kunststoffummanteln.

MACO Oberflächenqualität

Bester Korrosionsschutz

  • TRICOAT-PLUS

    Top gegen Salze, Säuren und Laugen, aggressive Putzmittel und Baustaub – mit garantiertem Korrosionsschutz in dezentem Weißaluminium. Die geprüfte Qualität liegt weit über den Anforderungen der Klasse 5 gemäß EN 1670:2008. Als alternativlos 1. Wahl gegen Rost setzen Sie TRICOAT-PLUS-Beschläge in Küstenregionen, industriellen Ballungszentren, Hallenbädern und Viehstallungen ein; ebenso auch bei der Verarbeitung von gerbsäurehaltigen Holzarten wie Eiche oder von acetyliertem, essigsäurehaltigem Accoya®. Seit Lieferdatum 1. April 2012 bieten wir Ihnen auf TRICOAT-PLUS eine Garantie von 15 Jahren, bei Einsatz in Accoya®- und Eichen-Holz von 10 Jahren. Sie erhalten das optionale Oberflächenfinish für MULTI-MATIC-Dreh- und Dreh-Kipp-Beschläge, PROTECT-Türschlösser und RAIL-SYSTEMS-Hebe-Schiebe-Beschläge und ESPAGS-Kantenverschlüsse, komplettiert durch speziell beschichtete Schrauben.

  • PREMIUM-PLUS

    Das Oberflächenfinish PREMIUM-PLUS bietet maximalen Rostschutz für unsere RUSTICO-Ladenbeschläge, belegt durch einen externen Prüfnachweis. Die fein strukturierte Oberfläche bündelt alle mechanischen Eigenschaften in sich. Sie ist rostresistent, kratzfest, wasser- und schmutzabweisend. Auch jahrelange Sonneneinstrahlung kann der Oberfläche nichts anhaben. PREMIUM-PLUS wird generell auf alle MACO-Ladenbeschläge aufgebracht, komplettiert durch speziell beschichtete Schrauben. Ab Lieferdatum 01.01.2013 erhalten Sie auf die Oberfläche PREMIUM-PLUS 10 Jahre Garantie. Erhältlich ist PREMIUM-PLUS in Schwarz, Weiß, Grau sowie für kommissionsweise Bestellungen in RAL-Farbtönen.

Fragen und Antworten

rund um das Thema Oberfläche

  • Was ist Korrosion?

    Bei Korrosion werden metallische Werkstoffe durch chemische oder elektrochemische Reaktionen angegriffen und zerstört. Das heißt, ohne Korrosionsschutz würde der Beschlag rosten. Auslöser sind Wirkstoffe aus der Umgebung, enthalten etwa in salzhaltiger Meer-Luft, in gerbsäurehaltigem Eichenholz, in aggressiven Putzmitteln und sogar in Baustaub.

  • Materialien, die MACO verarbeitet

    Für die Beschlagherstellung verwenden wir Stahl, ZAMAK, Aluminium und Kunststoff. Die abschließende Oberflächenveredelung definiert die Optik der Beschlagteile in Bezug auf Farbe und Oberflächenstruktur. Der Beschlag ist zuverlässig vor Korrosion geschützt.

  • Oberflächenverfahren

    In eigener Produktion wenden wir sieben Oberflächenverfahren an: TRICOAT-PLUS, Silber-look (Galvanisieren), RUSTICO-PREMIUM-PLUS (Pulverbeschichten), Eloxieren, Nasslackieren, Vakuumbedampfen und Kunststoffummanteln

  • Warum Oberflächenschutz?

    Die Beschichtung schützt das Grundmaterial vor Umwelteinflüssen und Gebrauchsspuren, bietet dekorative Gestaltungsmöglichkeiten und verbessert die technische Beschaffenheit wie zum Beispiel Gleit- und Verschleißeigenschaften.

Weiterführende Informationen

zum Thema Oberfläche