TECHNOgramm

Lesen Sie die passenden Artikel zum Thema.

TECHNOgramme zum Thema Standard-Vorlage

MACO VENT: Lüften über den Fensterrahmen

MACO-Vent Fensterfalzventile ergänzen das manuelle Lüften. Sie sichern die Mindestlüftung wenn keiner zuhause ist und verhindern Feuchteschäden. Das Ventil liegt verdeckt im Fensterfalz des Kunststofffensters und regelt aufgrund eines aerodynamischen Grundprinzips den einströmenden Luftstrom entsprechend der äußeren Windeinflüsse. Zusätzlich wird durch die intelligente Luftführung über den Beschlagfalz des Fensters die frische Zuluft temperiert. Das verhindert starke Auskühlung und Zugluft. MACO VENT ist die optimale und nutzerunabhängige Lösung im Bereich der Zuluft-Elemente über das Fenster und bietet Feuchteschutz gemäß DIN 1946-6.

Die Vorteile für Verarbeiter

  • Unsichtbar im Fensterfalz liegend
  • Für alle gängigen Fensterprofile
  • Einfach zu montieren und nachrüstbar
  • Keine Rahmenfräsung

Der Nutzen für Endanwender

  • Nutzerunabhängiges Lüften
  • Automatisch geregelter Mindest-Luftaustausch
  • Schützt vor Feuchtigkeit, Bakterien und Schimmelbildung
  • Keine Zugluft, wärmeeffizient

 
 
 

Richten Sie Ihr Anliegen an uns!

Kontakt für Händler
MAYER & CO Beschläge GmbH
Alpenstraße 173
5020 Salzburg
Österreich
T: +43 662 6196-0
maco@maco.eu

Downloads