Rechtliche Hinweise

MACO Gruppe - Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über unsere Verarbeitungstätigkeiten i.S. der EU DSGVO auf unserer Webseite.

So können Sie einfach und an einer Stelle sehen, wie wir bei MACO Information und insbesondere Ihre personenbezogenen Daten zu welchen Zwecken und aufgrund welcher Rechtsgrundlage verarbeiten.

I. Medieninhaberin, Herausgeberin, inhaltliche Verantwortung

Für die im Webauftritt zur Verfügung gestellten Inhalte ist die Mayer & Co Beschläge GmbH (im Folgenden: MACO), eingetragen im Firmenbuch des Landesgericht Salzburg zu FN 136280m, verantwortlich. Sofern nicht anders angegeben, verfügt MACO über die alleinigen Nutzungsrechte für alle auf dieser Website befindlichen bzw. angezeigten Inhalte, insbesondere Texte, Grafiken, Daten, Fotos, Filme, Tonaufnahmen, Illustrationen und Software sowie die Auswahl und Anordnung derselben. Das Verbreiten, Ändern oder Kopieren der Inhalte dieser Seiten ist verboten.

Bilder: Mayer & Co | shutterstock.com | fotolia.com | bildagentur.panthermedia.net | RADON photography / Norman Rado

II. Anwendungsbereich und Kontakt

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Mayer & Co Beschläge GmbH, Maco Industrieanlagen GmbH, Maco Produktions GmbH, Maco Baubeschlag Produktions & Betriebs GmbH, MAICO GmbH, Maco Beschläge B.V., Maco Door & Window Hardware (u.K.)Limited, MACO HERRAJES, S.L., MACO Beschläge Gesellschaft m.b.H., Maco Polska Sp.z.o.o., Maco Vertriebsgesellschaft m.b.H., MACO FERRURES Sarl, MACO SISTEME DE FERONERIE SRL.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an dataprotection@maco.eu, oder schreiben Sie uns an den Firmensitz der Unternehmen der MACO-Gruppe: MAYER & CO BESCHLÄGE GmbH, z.H. Datenschutzkoordinator, Alpenstraße 173, 5020 Salzburg, Austria.

Ein Datenschutzbeauftragter wurde nicht bestellt, da dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

III. Umgang mit Datenschutz in der MACO-Gruppe

Die Wahrung der Grundrechte sowohl unserer Kunden, Mitarbeiter und aller Betroffenen ist in der MACO Gruppe kein „Formalakt", sondern wird in allen Verarbeitungstätigkeiten, in denen personenbezogene Daten von Betroffenen involviert sind, proaktiv und kontinuierlich betrieben und laufend verbessert.

Wir treffen umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU und der Republik Österreich zu gewährleisten.

  1. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten betroffener natürlicher Personen besitzt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung höchste Priorität.
  2. Wir verarbeiten ausschließlich Daten
    • deren Richtigkeit nach bestem Wissen und Gewissen überprüft sind, und
    • der Zweck der Verarbeitung durch eine Rechtsgrundlage, einem Vertrag, einem berechtigtem Interesse des Unternehmens oder einer aufrechten Zustimmung durch den Betroffenen berechtigt ist.
  3. Dabei achten wir stets darauf, dass überschüssige Daten ohne aufrechten Zweck innerhalb der erforderlichen und möglichen Fristen von der Verarbeitung ausgeschlossen bzw. von unseren Speichermedien entfernt werden.
  4. Sowohl dem Betroffenen, als auch den zuständigen Behörden gewähren wir stets Transparenz über jene Verarbeitungstätigkeiten, die diese personenbezogenen Daten beinhalten.

Wir verarbeiten Ihre Daten immer auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG und TKG sowie der korrespondierenden regionalen Gesetzte).

Wir verarbeiten Daten, die wir direkt bei unseren Kunden erheben, hauptsächlich in Österreich und jedenfalls ausschließlich innerhalb der Europäischen Union.

Wir verarbeiten Daten in den Firmen der MACO Gruppe (s.o.).

Wenn wir Daten direkt bei Ihnen erfassen, z.B. über Online Formulare, stellen Sie diese Daten aus freien Stücken zur Verfügung. Sie können unsere Angebote nicht nutzen, wenn Sie sich gegen die Bereitstellung Ihrer Daten entscheiden.

Wir wollen Sie vorab über die verwendeten Begriffe rund um den Datenschutz informieren.

Betroffener bzw. eine betroffene Person (Art. 4, Ziff. 1, erster Satz DSGVO) ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person.

Personenbezogene Daten umfassen alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Pseudonymisierung beschreibt die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Die Zweckbindung bedeutet, dass wir Ihre Daten nur für einen definierten Zweck verarbeitet und solange dieser Zweck besteht. Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie dies zur Erfüllung des definierten Zwecks der Datenverarbeitungen notwendig ist. Die Dauer der Datenverarbeitung richtet sich auch nach den gesetzlichen Festlegungen, z.B. Aufbewahrungsfristen, Verjährungsfristen für potenzielle Rechtsansprüche.

Das Datenschutzrecht nimmt eine Abwägung verschiedener Interessen vor. Es kann sein, dass in gewissen Fällen unsere berechtigten Interessen Ihr Interesse an dem Schutz Ihrer Daten überwiegen. Die in der Praxis häufigsten berechtigten Interessen sind: Datensicherheit, Missbrauchsverhinderung, Datenübermittlung innerhalb der Unternehmensgruppe für interne Verarbeitung, Meinungs- und Informationsfreiheit, Durchsetzung von Rechtsansprüchen und auch Werbemaßnahmen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten Voraussetzung für die Lieferungen oder Leistungen eines abgeschlossenen Vertrages ist, werden wir diese Daten verarbeiten.

Wenn es keine andere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung gibt, wir Ihre Daten trotzdem verarbeiten wollen, so vereinbaren wir mit Ihnen vorab Ihre Einwilligung. Das ist vor allem bei unseren Vertriebsaktivitäten (z.B. Newsletter) der Fall.

IV. Verarbeitungstätigkeiten

A. MACO-Webseiten

Auf unserer Onlinepräsenz bieten wir der interessierten Öffentlichkeit, d.h. einem unbeschränkten Anwenderkreis, unentgeltlich interessante Information über unser Unternehmensgruppe, unsere Unternehmen, unsere Produkte und verschiedene Veranstaltungen mittels Datenverarbeitungen auf unserer Webseite an.

Mit der Nutzung unserer Websites willigen Sie ein, dass wir bestimmte Daten erheben dürfen. Im Gegenzug verpflichten wir uns, Ihre Daten jederzeit zu schützen.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z.B. IP-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Verantwortlicher ist die MAYER & CO BESCHLÄGE GmbH, z.H. Datenschutzkoordinator, Alpenstraße 173, 5020 Salzburg, Austria.

V. Onlinepräsenz der MACO Gruppe

Die folgenden Datenschutzbestimmungen gelten für folgende Websites der MACO Gruppe:

VI. Verarbeitete Daten

Bei der Nutzung unseres Onlineinhalte verarbeiten wir Ihre IP-Adresse, den Namen und die Version Ihres Webbrowsers.

Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich.

Ihren Webbrowser identifizierende Cookies, welche Seiten Sie wann genau auf unserer Webseite besuchen (URL, Datum, Uhrzeit) und die Webseite, die Sie vor dem Aufruf unserer Webseite besucht haben. All diese Daten übermittelt uns Ihr Webbrowser beim Aufruf unserer Webseite.

Die IP Adresse dient zur Ermittlung des Landes, von dem aus Sie unsere Onlinepräsenz nutzen. Dies dient dazu, um Ihnen regional unterschiedliche Inhalte anzubieten, und auch zur internen statistischen Auswertung der Nutzung unserer Onlinepräsenz. Wir verbessern damit laufend das Angebot für Sie.

Die IP Adresse wird für weitere Zwecke anonymisiert. Der letzte Byte-Block der IP Adresse („die letzten 80 bits) wird dazu gelöscht und nicht genutzt. Diese Zwecke dienen ausschließlich den statistische Auswertungen (s.o.).

Die Speicherdauer ist diesbezüglich mit maximal 14 Monaten begrenzt.

Die von Ihnen aufgerufene URL verwenden wir zur Auswertung, wie oft bestimmte Inhalte aufgerufen wurden.

  • Timestamp: Der Zeitpunkt des Aufrufs der URL (Datum und Uhrzeit) dient der Einschränkung statistischer Auswertungen auf bestimmte Zeiträume.
  • Referrer-URL: Das ist die URL jener Seite, von der aus Sie durch Anklicken eines Links zur aktuellen Seite gekommen sind. Diese verwenden wir zur statistischen Auswertung, um zu messen, welche (fremden) Seiten auf eine unserer Seiten verlinken.
  • Alle Cookies, die von unserer Onlinepräsenz verarbeitet werden (s.u. Cookies).
  • Server-Logfiles: In sogenannten Server-Logfiles werden Daten gespeichert, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Ihre IP-Adresse, Inhalte der Cookies.

Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich für interne Zwecke. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehmen wir niemals vor.

Neben unseren eigenen Verarbeitungstätigkeiten binden wir Inhalte bestimmter Dritter in unsere Onlinepräsenz ein.

Für die nicht anonyme Nutzung, d.h. die Nutzung mittels Anmeldung eingeräumter Benutzerkonten gilt:

Wenn Sie uns personenbezogene Daten (z.B. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre Telefon-/Telefax-Nummer, E-Mail-Adresse) beispielsweise durch Registrierung im Extranet, Umfragen oder auf andere Weise zur Verfügung stellen, verwenden wir diese im Allgemeinen dazu, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

Darüber hinaus kann es zu folgenden Verwendungen Ihrer personenbezogenen Daten kommen:

1.Um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können oder unsere Produkte oder Leistungen zu verbessern, können wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und sie, sofern uns kein Widerruf von Ihnen vorliegt, unseren weltweiten Tochterunternehmen übermitteln. Eine aktuelle Liste der Tochterunternehmen der MACO Gruppe finden Sie hier.

2.Sie gestatten uns (oder ein Dritter in unserem Auftrag), sofern uns kein Widerruf von Ihnen vorliegt, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um Sie über MACO-Angebote zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind, oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an feedback@maco.eu oder mittels des Widerrufsbuttons in den an Sie adressierten Schreiben.

3.Für erfasste Objektbeschreibungen gestatten Sie MACO, dass die von MACO erbrachten Leistungen zum Nachweis der Leistungserbringung bzw. zur Bewerbung unserer Leistungen, in von MACO verbreiteten Werbeunterlagen bzw. Werbeeinschaltungen in Medien sowie auf der Website von MACO unter Nennung Ihres Namens, des Bauvorhabens samt Beginn und Ende, sowie Fotos vom Bauprojekt bzw. der von MACO erbrachten Leistungen entschädigungslos verwendet werden können. Diese Erlaubnis gilt auch gegenüber Dritten und auch nach Abschluss der Leistungserbringung.

4.Einige Bereiche des Extranets erfordern die Protokollierung von personenbezogenen Daten (Bestellplattform) bzw. funktionieren nur in Zusammenhang mit Ihrem Login (Auftragsübersicht, Projekte & Dokumente). Um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, werden Inhalte in diesen Bereichen auf Basis Ihres Logins und Ihrer Kundennummer angezeigt. Aus Gründen der Nachvollziehbarkeit und zu Ihrem Schutz werden speziell in der Bestellplattform und unter Projekte & Dokumente Ihre personenbezogenen Daten, wie Benutzername und Kundennummer, mitprotokolliert.

Der Webauftritt www.maco.eu sowie die darauf ersichtlichen und abrufbaren Inhalte sind für Kunden von MACO bestimmt. Sie dürfen den Webauftritt sowie deren Inhalte ausschließlich für Zwecke nutzen, die im Zusammenhang mit Ihrer Geschäftsbeziehung zu MACO stehen. Insbesondere ist Folgendes nicht zulässig:

1.Herunterladen, Kopieren oder Weiterversenden des Webauftritts zur Gänze oder von Teilen davon oder der MACO-Inhalte ohne eine schriftliche Lizenz oder Vereinbarung mit MACO bzw. unter Verletzung einer solchen Lizenz oder Vereinbarung;

2.Verwenden des Webauftritts oder der MACO-Inhalte für einen anderen als den vorgesehenen Zweck. Eine derartige nicht autorisierte Nutzung kann auch gegen geltende Gesetze, wie Urheberrechts- und Markengesetze, Datenschutz- und Werbegesetze und geltende Kommunikationsvorschriften und -statute, verstoßen.

3.Weitergabe von Zugangsdaten an Dritte innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens ist nicht gestattet. Gerne legt ihr MACO Ansprechpartner weitere Zugänge für Ihre Kollegen an.

4.Nutzung des Zugangs nach Beendigung Ihres Dienstverhältnisses mit Ihrem Unternehmen ist MACO an feedback@maco.eu mitzuteilen. Das Nutzungsrecht für das MACO Kundenportal Extranet erlischt damit.

VII. Cookies

Wir setzen Datenverarbeitung auf unserer Onlinepräsenz um.

Bevor wir Cookies von unserer Onlinepräsenz setzen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung. Ihre Zustimmung drücken Sie auch dadurch aus, dass Sie unsere Onlineangebote und Onlinepräsenz ohne Bestätigung oder ausdrückliche Zustimmung nutzen.

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer während der Nutzung unseres Onlineangebots gespeichert werden können, falls die durch Sie festgelegte Browsereinstellungen dies zulassen. Wenn Sie die Cookie Funktion deaktivieren, stehen bestimmte Inhalte nicht zu Ihrer Verfügung. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit entfernen.

Wie diese Festlegung erfolgen kann finden Sie unter http://www.aboutcookies.org.

Für die gängigsten Browser finden Sie Information unter:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox: http://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer

Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Linux/12.10/de/cookies.html

In diese Textdateien kann auch Informationen gespeichert werden, die zu einem späteren Zeitpunkt ausgelesen werden können. Ein Cookie ist immer an eine bestimmte Domain gebunden und enthält Informationen, die nur von dieser Domain ausgelesen und genutzt werden kann.

Auch Dritte können die Möglichkeit zum Schreiben von Cookies durch die Nutzung unserer Onlinepräsenz erhalten. Dies ist technisch möglich durch die Einbindung der Funktionalitäten einer Webseite, die unter der Domain des Dritten betrieben wird.

Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies können Sie widerrufen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihnen das Angebot der Webseite hiernach nur begrenzt zur Verfügung steht.

VIII. Rechtsgrundlagen

Bestimmte Cookies erfordern gemäß Datenschutz Ihre Zustimmung, bevor diese auf Ihrem Endgerät gespeichert werden dürfen. Der größere Teil unserer Cookies erfordern gemäß TKG keine Zustimmung. Die Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies ist entweder Ihre Zustimmung oder die im TGK vorgesehene Ausnahmebestimmung. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse, insbesondere für Maßnahmen der Datensicherheit, Missbrauchsverhinderung und Webseitenoptimierung.

Sogenannte Funktionale-Cookies ermöglichen Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Onlinepräsenz, z.B. die Navigation. Unser berechtigtes Interesse ist die Optimierung unserer Onlinepräsenz.

Sogenannte Analyse-Cookies unterstützen die Webanalyse. Unser berechtigtes Interesse ist die kosteneffiziente Analyse Ihrer Nutzung unserer Onlineinhalte und die laufende Optimierung unserer Onlinepräsenz.

Bei den unten genannten Datenverarbeitungen handelt es sich um das sogenannte Profiling.

  • Google Analytics: Außerdem nutzen wir Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) als Webanalyse-Dienstleister. Wir setzen Google Analytics ausschließlich mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse lässt keine Rückschlüsse auf Sie als User zu. Google hält eine Privacy-Shield-Zertifizierung und garantiert dadurch ein der Europäischen Union angepasstes Datenschutzniveau. Im Fall von Google Analytics werden die durch die eingesetzten Cookies erzeugten Informationen auf die Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um die Website-Nutzung unserer User für uns auszuwerten. Bei dieser Datenverarbeitung handelt es sich um Profiling.
  • Google Maps: Unsere Websites verwenden auf einigen Seiten Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: http:// www.google.com/privacypolicy.html. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können. Weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie auf der von Google betriebenen Seite http://www.dataliberation.org/

IX. Hinweis zu externen Links

Externe Links auf unserer Website werden sorgfältig ausgewählt. Etwaige rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Die Links werden regelmäßig auf rechtswidrige Inhalte überprüft und bei Rechtsverletzungen unverzüglich entfernt. Da MACO jedoch keinerlei Einfluss auf deren Inhalt hat, kann MACO keine Verantwortung dafür übernehmen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern. Sie begründet kein vertragliches oder sonstiges formales Recht gegenüber oder im Auftrag einer Partei.

X. Newsletter

Wir nutzen E-Mail um Sie über unsere Angebote laufend und zeitnah zu informieren.

Die Neuanmeldung zu unseren Newslettern erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine e-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden.

Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, übermitteln Sie dazu die abgefragten Daten, das sind Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Name und Ihre Anschrift. Wir verarbeiten grundsätzlich keine privaten Daten, d.h. wir übernehmen nur die durch Sie als Geschäftskontakte klassifizierten Kontaktdaten. Zugleich speichern wir die IP-Adresse des von Ihnen für die Anmeldung zum Newsletter genutzten Internetanschlusses und das Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung.

Die dabei erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand.

Sie können unsere Newsletter einfach über den Link „Newsletter abmelden" am Ende jeder Aussendung abbestellen. Ihre Einwilligung können Sie auch jederzeit unter dataprotection@maco.eu widerrufen.

Gegebenenfalls führen wir Gewinnspiele durch und können diese auch in Kooperation mit unseren Geschäftspartnern anbieten. Bei Gewinnspielen in Kooperation mit Geschäftspartnern geben wir im Falle Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel Ihre Kontaktdaten an unseren Geschäftspartner weiter.

Datenkategorien: Wenn wir Ihnen Newsletter zusenden oder Sie an Gewinnspiele teilnehmen, verarbeiten wir die folgenden Daten: Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten.

XI. Ihre Rechte

MACO wird auf alle angemessenen Anfragen zur Einsicht in und ggf. Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von personenbezogenen Daten reagieren.

Ihnen stehen grundsätzlich die folgenden Rechte zu:

  • Auskunft: Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verwendet werden, und Sie können eine Kopie Ihrer durch uns verarbeiteten Daten anfordern. Die Ausübung Ihres Auskunftsrechts darf die Rechte anderer Personen nicht beeinträchtigen.
  • Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern diese nicht noch aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage verarbeitet werden.
  • Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen. Dies schließt auch die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten mit ein.
  • Datenportabilität: Sie haben das Recht, jene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder der Vertragserfüllung beruht und die Verarbeitung automatisiert erfolgt.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Falls Sie die Richtigkeit Ihrer von uns verarbeiteten Daten bestreiten oder Sie im Fall einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung von Ihrem Löschrecht keinen Gebrauch machen wollen, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.
  • Widerruf Ihrer Einwilligung: Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung: Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen verarbeiten, können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. In diesem Fall sind wir gesetzlich angehalten, eine Interessenabwägung durchführen. Sollte diese Interessenabwägung ergeben, dass unsere berechtigten Interessen im jeweiligen Fall dennoch überwiegen, werden wir Ihren Widerspruch begründet zurückweisen.

Richten Sie Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen an die oben genannten Kontaktdaten.

Weiter verfügen Sie über das Recht der Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

XII. Haftungsbeschränkung

Die Informationen auf dieser Website wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Dessen ungeachtet kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Durch die bloße Nutzung dieser Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und der MACO zustande.

XIII. Informationen zur Produkthaftung

Die MACO-Kataloge wurden zusammengestellt, um Ihnen einen umfassenden Überblick über unser Beschlagsprogramm zu geben. Hierbei war es unser oberstes Ziel, unser Produktprogramm einfach und verständlich abzubilden und Ihnen damit eine praktische Arbeitsunterlage bereitzustellen. Zusätzlich zu diesem Katalog helfen Ihnen unsere Beipackzettel und Montagehinweise bei der richtigen Verarbeitung und Montage unserer Produkte. Diese sind als Download unter den Web-Adressen extranet.maco.eu bzw. www.maco.eu abrufbar und erhältlich.

Unsere Produkte tragen zur besten Funktion und Sicherheit von Fenstern, Türen und Großflächenelementen bei. Als Premiumhersteller, der sein Wirtschaften nach höchsten Standards ausrichtet, haben optimale Qualität und Funktionalität unserer Beschläge oberste Priorität. Während wir für die bestmöglichen Produkteigenschaften unserer Beschlagteile garantieren, liegt die Verantwortung für den fachgerechten Einbau und die richtige Befestigung dieser allein in Ihren Händen.

Wir wollen Sie als Händler bzw. Verarbeiter in Ihrer Verantwortung für die Sicherheit Ihrer Produkte unterstützen. Unsere verbindlichen Montagehinweise und Beipackzettel informieren über die generelle Anwendung und Verarbeitung unserer Beschläge. Um die beste Verarbeitung bzw. Befestigung der Beschlagteile – angepasst an die jeweilige Einbausituation, wie Festigkeit und Profilierung des Holzes, Anordnung von Kammern und Armierung in PVC-Profilen u. Ä. – sicherzustellen, können Sie diese Elemente in unserem zertifiziertem Prüfzentrum testen und evaluieren lassen: Luftdurchlässigkeit- und Schlagregentest sowie Auszugstest helfen Ihnen, die Anforderungen für die CE-Kennzeichnung zu erfüllen.

Hinweise für die ordnungsgemäße Lagerung unserer Beschlagsteile entnehmen Sie unseren Bedienungs- und Wartungsanleitungen bzw. der Richtlinie VHBH der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge e.V. (www.fvsb.de)

Wichtig für Händler: MACO liefert mit seinen Produkten eine entsprechende Anzahl an Beipackzetteln mit, diese enthalten Warn- und Instruktionshinweise. Als Händler liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, diese Beipackzettel bei den durch Sie verkauften Produkten in entsprechender Menge beizulegen und Ihren Kunden in ausreichender Anzahl zu übergeben. Sie stellen sicher, Ihren Kunden die entsprechenden verbindlichen Instruktionen und rechtlichen Aspekte dieser Unterlage zur Kenntnis zu bringen.

Sind Ihre Kunden Endanwender, stellen wir Ihnen zur Weitergabe an diese Kunden eigene Bedienungs- und Wartungsanleitungen zur Verfügung. Diese sind ebenfalls auf der MACO-Webseite (www.maco.eu) abrufbar bzw. downloadbar.

Alle unsere Unterlagen werden laufend überarbeitet und ergänzt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie immer mit der aktuellsten Version arbeiten. Alle unsere Unterlagen sind als Download unter den Web-Adressen extranet.maco.eu bzw. www.maco.eu erhältlich. Wir hoffen, dass wir eine wertvolle Unterlage für Ihre tägliche Arbeit schaffen konnten, wünschen Ihnen viel Erfolg und würden uns freuen, Sie bald online begrüßen zu dürfen.

Umweltproduktdeklarationen (EPD)

 
 
 

    Richten Sie Ihr Anliegen an uns!

    Kontakt für Händler
    MAYER & CO Beschläge GmbH
    Alpenstraße 173
    5020 Salzburg
    Österreich
    T: +43 662 6196-0
    maco@maco.eu

    Richten Sie Ihr Anliegen an uns!

    Kontakt für Händler
    MAYER & CO Beschläge GmbH
    Alpenstraße 173
    5020 Salzburg
    Österreich
    T: +43 662 6196-0
    maco@maco.eu