Führungsschiene oben bündig

Die oben verdeckt liegende Führungsschiene wird flächenbündig in den Rahmen eingefräst. Unabhängig vom Flügelgewicht gewährleistet sie das sichere, leichte Führen der Hebe-Schiebe-Tür und trägt zur maximalen Durchsichtfläche bei. Wahlweise Puffer oder Endlagendämpfer der rollenunterstützten Führungseinheit fördern zusätzlich den außergewöhnlichen Schließkomfort. Bei sehr hohen Flügelgewichten tragen sie zur Schonung des umgebenden Mauerwerks bei.

​Die Vorteile für Verarbeiter

  • Einfache Montage beim Ein- und Aushängen des Flügels durch Führungseinheit
  • 15 mm Luft zwischen Rahmen und Flügel für baustatischen Ausgleich
  • Wählbar zwischen Standard- und gedämpfter Ausführung
  • Führungseinheit im Standard mit integriertem Puffer

 

Der Nutzen für Endanwender

  • Komfortables, leises Schließen des Flügels durch Einsatz des optionalen Endlagendämpfers
  • Freie Durchsicht, keine vorstehenden Beschlagteile