Laufwagen

​Pro Flügelelement kommt eine zweiteilige, insgesamt vierrädrige Laufwagengarnitur zum Einsatz. An jeder Laufwagenrolle ist eine Bürste positioniert. Die Bürsten fegen mit jeder Schiebebewegung Schmutz von der Laufschiene ab und gewährleisten so eine auf Dauer laufruhige Bewegung. Für hohe Flügelgewichte ab 250 kg empfiehlt sich der Einsatz von Zusatzlaufwägen. Ihr Federsystem stemmt zusätzliche je 80 kg Flügelgewicht.

​Die Vorteile für Verarbeiter

  • Einsetzbar für Holz und Kunststoff
  • Für Flügelgewichte bis 400 kg
  • Ab 250 kg Flügelgewicht Zusatzlaufwagen mit Federsystem

Der Nutzen für Endanwender

  • Leichtgängig und geräuscharm
  • Müheloses Bedienen durch spezielle Eckumlenkung
  • Immer saubere Laufschiene durch technische Reinigungsbürste vor jeder Laufwagenrolle
  • Wartungsfreundlich durch dauergeschmierte Komponenten der Laufwagentechnik
  • Bei hohen Flügelgewichten: verringerter Kraftaufwand durch Zusatzlaufwagen mit Federsystem

 

Downloads