Zum Inhalt Zum Inhaltsverzeichnis Zur Hautpnavigation
Für jede Anwendung die richtige Oberfläche

Für jede Anwendung die richtige Oberfläche

Je nach Bedienung ist ein Fenster oder eine Tür mehr beansprucht als andere. Widerstandsfähige Oberflächen sorgen dafür, dass Ästhetik und Funktion dauerhaft erhalten bleiben. Mit der richtigen Beschichtung sind Beschläge langfristig korrosionsbeständig und leichtgängig.

MACO siedelt die Oberflächentechnologie komplett im eigenen Haus an und bietet mit seinen sieben Oberflächenverfahren aktuell das branchenweit breiteste Spektrum in Eigenfertigung: Dazu zählen die Premiumoberfläche Tricoat, das Pulverbeschichten, Eloxieren, Nasslackieren, Vakuumbedampfen und Kunststoffummanteln. Überzeugen Sie sich zudem von unserer Weltneuheit in Oberflächenversiegelung: Silverlook-Evo.

Der MACO Evo-Effekt

Der MACO Evo-Effekt

Evolution in der Oberflächentechnik

Eine Oberfläche mit Selbstheilungskraft? Das ist der MACO Evo-Effekt. Wie bei der menschlichen Haut, die Verletzungen selbst heilt, wirken in der Oberfläche eingearbeitete Nanokapseln als Speicher für Schmierstoffe und korrosionshemmende Substanzen.

Wird die Oberfläche etwa bei der Beschlagmontage (z.B. durch den Akkuschrauber) beschädigt, treten die in Nanokapseln enthaltenen Stoffe aus und füllen die Kratzer wieder auf – noch bevor Rost entstehen kann. Oder schmieren die Oberfläche bei mechanischer Belastung. Das ist branchenweit einzigartig – und Ihr Wettbewerbsvorteil.

Silverlook-Evo

Silverlook-Evo

Im Standard einmalig gut

Silverlook-Evo entspringt unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der hauseigenen galvanischen Verzinkung, nun gepaart mit tribologischer Versiegelung. Die Beschlagteile aus Stahl bzw. Zamak werden dabei verzinkt, passiviert und mit einer Schicht aus Nanokapseln versiegelt. Diese bietet Schutz und edle Optik gleichermaßen.

Der clevere Kombination unterschiedlicher Schichten erhöht nicht nur Lebensdauer und Korrosionsbeständigkeit. Der Endkunde profitiert vor allem durch die leichtgängige Bedienung. Der MACO Evo-Effekt mit Selbstschmierung und Selbstheilung ist dabei das i-Tüpfelchen.

Ihr Plus als Verarbeiter: Dank der unveränderten Optik zum bisherigen Silberlook-Oberflächenschutz ist die Umstellung denkbar einfach. Die nunmehr reduzierten Fettpunkte sorgen zudem für sauberes Arbeiten.

Mehr erfahren

 

Bester Korrosionsschutz

PREMIUM-PLUS

PREMIUM-PLUS

Maximaler Rostschutz für Ladenbeschläge

Das Oberflächenfinish PREMIUM-PLUS bietet maximalen Rostschutz für unsere RUSTICO-Ladenbeschläge, belegt durch einen externen Prüfnachweis. Die fein strukturierte Oberfläche bündelt alle mechanischen Eigenschaften in sich: Sie ist rostresistent, kratzfest, wasser- und schmutzabweisend. Auch jahrelange Sonneneinstrahlung kann der Oberfläche nichts anhaben. Daher geben wir 10 Jahre Garantie auf das Oberlfächenfinish.

PREMIUM-PLUS wird generell auf alle MACO-Ladenbeschläge aufgebracht, komplettiert durch speziell beschichtete Schrauben. Erhältlich ist PREMIUM-PLUS in den Farben Tiefschwarz (RAL 9005), Signalgrau (RAL 7004) und Verkehrsweiß (RAL 9016), sowie für kommissionsweise Bestellungen in Moosgrün (RAL 6005) und Schokoladenbraun (RAL 8017).

4safecoating

4safecoating

Vierfacher Korrosionsschutz für Türschlösser

Für den Einsatz von Türschlössern in säurehaltigen Hölzern gibt es eine besondere Form des Korrosionsschutzes. Sogenannte VCI-Schutzhüllen werden über die Schlosskästen gesteckt und entfalten dort ihre korrosionshemmenden Wirkstoffe, die sich wie ein molekularer Schutzmantel auf die Metalloberfläche legen. Dieser verhindert den direkten Kontakt zwischen Metall und Feuchtigkeit und schützt das Schloss vor extremen Bedingungen oder säurehaltigen Hölzern wie Eiche oder Accoya®.

Mit der VCI-Technologie für Schlosskästen ergänzen wir den hochwertigen Tricoat Oberflächenschutz für die Sichtteile wie Stulp, Treibstange und Verriegelungselemente. 4safecoating ist das unschlagbare Gesamtpaket für Funktionsdauer über viele Jahre und schützt die Schlosskästen bis in den letzten Winkel.

Mehr erfahren
 

Fragen und Antworten

rund um das Thema Oberfläche
Was ist Korrosion?

Was ist Korrosion?

Bei Korrosion werden metallische Werkstoffe durch chemische oder elektrochemische Reaktionen angegriffen und zerstört. Das heißt, ohne Korrosionsschutz würde der Beschlag rosten. Auslöser sind Wirkstoffe aus der Umgebung, enthalten etwa in salzhaltiger Meerluft, in gerbsäurehaltigem Eichenholz, in aggressiven Putzmitteln und sogar in Baustaub.

Materialien, die MACO verarbeitet

Materialien, die MACO verarbeitet

Für die Beschlagherstellung verwenden wir Stahl, Zamak, Aluminium und Kunststoff. Die abschließende Oberflächenveredelung definiert die Optik der Beschlagteile in Bezug auf Farbe und Oberflächenstruktur. Der Beschlag ist zuverlässig vor Korrosion geschützt.

Oberflächenverfahren

Oberflächenverfahren

In eigener Produktion wenden wir sieben Oberflächenverfahren an:  Pulverbeschichten, Eloxieren, Nasslackieren, Vakuumbedampfen, Kunststoffummanteln, Tricoat und Silverlook-Evo (Galvanisieren).

Warum Oberflächenschutz?

Warum Oberflächenschutz?

Die Beschichtung schützt das Grundmaterial vor Umwelteinflüssen und Gebrauchsspuren, bietet dekorative Gestaltungsmöglichkeiten und verbessert die technische Beschaffenheit wie zum Beispiel Gleit- und Verschleißeigenschaften.

Downloads

Prospekte

Kompetenz in Oberflächentechnologie (PDF)

PDF
DE

MACO Silverlook-Evo: Im Standard einmalig gut (PDF)

PDF
DE

PROTECT 4safecoating: Vierfacher Korrosionsschutz für Türschlösser in rauer Umgebung (PDF)

PDF
DE

Nachweise Oberflächenqualität

ift Prüfbericht Korrosionsbeständigkeit Fensterladenbeschlagsteile RUSTICO PREMIUM-PLUS (PDF)

PDF
DE

PIV Prüfzeugnis Silver Look (PDF)

PDF

Oberflächengarantien

10 Jahre Oberflächengarantie auf MACO-RUSTICO-Ladenbeschläge mit PREMIUM-PLUS-Oberfläche (PDF)

PDF
close