Zum Inhalt Zum Inhaltsverzeichnis Zur Hautpnavigation

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst

Wir, die Mayer & Co Beschläge GmbH und die mit ihr im Sinne des § 15 AktG verbundenen Unternehmen (kurz MACO), freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über das von Ihnen entgegengebrachte Interesse.

Sicherheit hat für MACO oberste Priorität. Daher ist MACO der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.maco.eu (im Folgenden als „unsere Website“ bzw. „unsere Seite“ bezeichnet).

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person") beziehen (z.B. Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Bankdaten etc.).

MACO verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für MACO geltenden landesspezifischen Datenschutzgesetzen, Telekommunikationsgesetzen und sonstigen anwendbaren Rechtsvorschriften.

Inhaltsverzeichnis

1. Start
2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter, Serverstandort
3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
4. Einsatz von Dienstleistern, Weitergabe von Daten
5. Cookies
6. Webanalyse
7. Externe Medieninhalte
8. Allgemeine Informationen
9. Datensicherheit
10. Ihre Rechte
11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Serverstandort

Verantwortlicher gemäß Art 4 Abs 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die

Mayer & Co Beschläge GmbH
Alpenstraße 173
5020 Salzburg
Österreich

E-Mail: maco@maco.eu
Telefon: +43 662 6196-0 (siehe unser Impressum)
Fax: +43 662 6196-1449

Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse dataprotection@maco.eu oder unserer vorgenannten Postadresse.

Die personenbezogenen Daten werden bei MACO auf Servern in der EU gespeichert.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a. beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an uns übermittelt. Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden ohne Ihr Zutun folgende Daten erhoben und temporär in einem sog. Logfile gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • verwendeter Browser
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • zur Bestimmung der richtigen Länderseite
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend genannten Zwecken zur Datenerhebung.

Darüber hinaus setzen wir bei Ihrem Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen zu Cookies und Analysediensten erhalten Sie unter den Punkten 5. bzw. 6. und zu externen Medieninhalten, wie Issuu, die Einbindung von Youtube-Videos oder Google Maps unter Punkt 7. dieser Datenschutzerklärung.

b. bei Nutzung eines Kontaktformulars oder per E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Adresse sowie etwaige von Ihnen angegebene Informationen) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu bearbeiten und zu beantworten. Sofern aufgrund Ihrer Anfrage erforderlich, können die Daten auch an mit MACO verbundene Unternehmen oder Dienstleister in Ihrer Nähe übermittelt und durch diese verarbeitet werden.

Die Datenverarbeitung bei der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO auf Grundlage Ihrer Einwilligung bzw. nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO auf Grundlage unserer überwiegenden berechtigten Interessen an der Bearbeitung und Beantwortung von Nutzer-Anfragen.

c. bei Nutzung unseres MACO Partner Portals und der darin angebotenen Online-Services

Sofern Sie unser Partner Portal nutzen möchten, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und eines selbst gewählten Passworts registrieren. Diese Daten werden in der Azure Cloud der Microsoft Corporation, One Microsoft Way Redmond, WA 98052-6399, USA, auf Servern in der EU gespeichert. Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d.h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie Ihre Anmeldung unter Angabe eines Ihnen zuvor per E-Mail zugesandten Codes bestätigen. Die Angabe vorgenannter Daten ist für die Nutzung des Kundenportals zwingend erforderlich. Nach Abschluss des Double-Opt-in-Verfahrens werden weitere personenbezogene Daten wie Anrede, Vorname, Nachname, gewünschte Kommunikationssprache und Angaben zum Unternehmen, für das Sie arbeiten, verpflichtend abgefragt, um Sie eindeutig als B2B-Benutzer und nicht als Verbraucher im Sinne der anwendbaren Verbraucherschutzvorschriften identifizieren zu können. Außerdem benötigen wir diese Angaben, um Ihnen Online-Services anbieten zu können, die an Ihre Marktbedürfnisse und Ihre gewünschte Sprache angepasst sind. All diese Daten werden in unserem CRM System gespeichert, das in unserem hausinternen Datacenter innerhalb der EU gehostet wird.

In unserem Kundenportal können Sie Ihre Stammdaten, die wir über Sie gespeichert haben, jederzeit einsehen und auf Wunsch ändern und ergänzen lassen. Diese Daten nutzen wir für die Kundendatenverwaltung, zur Erteilung personengebundener Berechtigung für Online-Services sowie zur personalisierten Direktwerbung. Des Weiteren können Sie sich für den MACO-Newsletter anmelden und Themen benennen, für die Sie sich besonders interessieren. Im Zuge der Buchungsanfrage für ein Online-Service erteilen Sie uns die Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Das Datum Ihrer Zustimmung speichern wir ab, um Sie über Aktualisierungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen in Kenntnis setzen zu können. Außerdem speichern wir das Datum der Berechtigungserteilung für das Online-Service ab und im Falle der Buchung eines kostenpflichtigen Online-Services werden Ihre service-bezogenen Daten zur Abwicklung des Geschäftsfalles mit den Ihnen zugeordneten Firmendaten, die Sie im Rahmen der Benutzerregistrierung mitgeteilt haben, verknüpft. Diese Daten nutzen wir auch zum Zwecke der Kundendatenverwaltung sowie zur personalisierten Direktwerbung wie zum Beispiel Newsletter.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Nutzung des Newsletter-Service erhalten Sie unter Punkt 3. d dieser Datenschutzerklärung.

Informationen, die Sie im MACO Partner Portal bereitstellen, können mit anderen Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, in einem Kundenprofil verknüpft werden. Dabei beachten wir den Grundsatz der Zweckbindung und verknüpfen lediglich solche Daten, die für dieselben Zwecke (z.B. für personalisierte Werbung) erhoben wurden. MACO kann Lieferanten oder Dienstleistern Informationen aus Ihrem Kundenprofil bereitstellen, wenn Sie Ihre, jederzeit widerrufbare, Einwilligung in diese Übermittlung erteilt haben oder die Übermittlung zwingend notwendig ist, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. MACO wird Ihre Daten nur im erforderlichen Umfang weitergeben. Diese Dritten werden verpflichtet, Ihre Daten angemessen zu schützen und rechtskonform zu nutzen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung des MACO Partner Portals ist Art 6 Abs 1 lit a (sofern und soweit Sie Ihre Einwilligung erteilen) und lit b (Erfüllung eines Vertrags bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bei Buchung von Online Services) DSGVO. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Informationen bereitzustellen. Eine Nutzung des Partner Portals ist jedoch nur unter Angabe vorstehend genannter Pflichtinformationen möglich.

d. bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sie können sich in unserem Partner Portal (siehe Punkt c) für unseren Newsletter anmelden, um Informationen über die aktuellsten Produkte und Dienstleistungen sowie technische Fachinformationen von MACO zu erhalten.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter haben wir Ihre E-Mail-Adresse zuvor im Rahmen des sog. Double-opt-in-Verfahrens überprüft. Mit dem Anhaken der Checkbox zur Newsletterzusendung und Absenden des Formulars im MACO Partner Portal speichern wir die Zeitpunkte der Anmeldung bzw. Abmeldung zum Newsletter. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten aufklären zu können.

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Informationen bereitzustellen. Eine Nutzung unseres Newsletter-Services ist jedoch nur unter Angabe vorstehend genannter Pflichtinformationen möglich.

Für den Versand von Newslettern und die anschließende Auswertung Ihres Nutzerverhaltens setzen wir Lösungen des externen Dienstleisters eworx Network & Internet GmbH, Hanriederstraße 25, 4150 Rohrbach-Berg, Österreich (im Folgenden kurz „eworx“), als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art 4 Z 8 DSGVO ein. Dies kann zur Folge haben, dass eworx Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat. Die erfassten Daten werden auf Servern von eworx gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass wir unseren Newsletter dazu nutzen, Ihr Nutzerverhalten auszuwerten. Dies kann durch einen Algorithmus oder manuell erfolgen. Sofern Sie einen Link in einem Newsletter anklicken, werden Sie über einen Server von eworx auf eine unserer Webseiten geleitet. eworx wertet dabei verschiedene Parameter aus, z.B. wann Sie welche Links im Newsletter anklicken und welche unserer Seiten Sie besuchen.

Rechtsgrundlage für die vorgenannte Datenverarbeitung ist, Ihre Einwilligung vorausgesetzt, Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jedem Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch Abmeldung im MACO Partner Portal erklären. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden bis auf Widerruf der Einwilligung gespeichert.

e. bei Übermittlung Ihrer Bewerbung über das Bewerberportal

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich online über das Bewerberportal bei uns zu bewerben. Dazu nutzen wir das E-Recruiting-System der Prescreen International GmbH, Mariahilfer Straße 17, 1060 Wien (im Folgenden kurz „Prescreen“). Prescreen fungiert in diesem Verhältnis als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art 4 Z 8 DSGVO.

Wenn Sie uns eine Bewerbung übermitteln, verarbeiten wir Ihre Bewerberdaten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Es wird sichergestellt, dass Ihre persönlichen Bewerbungsdaten nur an die für die Besetzung der konkreten Stelle zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen weitergegeben werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Weitere Informationen, insbesondere zu den verarbeiteten Datenkategorien und Löschfristen, erhalten Sie unter https://maco.jobbase.io/policy.

f. bei Nutzung von MACOversity und der darin angebotenen Online Schulungs- und Weiterbildungsangebote

Aktuell bieten wir Personen die in einem aufrechten Dienstverhältnis  oder Vertragsverhältnis aufgrund eines Handelsvertretervertrages stehen die Möglichkeit Online Lern- und Schulungsinhalte über unser E-Learning Portal MACOversity zu nutzen. Dazu nutzen wir das E-Learning System der CLICK&LEARN GmbH Petrinumstraße 12/3, 4040 Linz, Österreich (im Folgenden kurz „Click&Learn“). Click&Learn fungiert in diesem Verhältnis als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art 4 Z 8 DSGVO. Zur Nutzung von MACOversity und den darin gebotenen E-Learning-Inhalten ist es zwingend erforderlich, dass wir ihre personenbezogenen Daten, wie Name und E-Mailadresse  verarbeiten.

Die im Rahmen Ihrer Nutzung erhobenen und verarbeiteten Daten werden nur in dem Maß an Dritte weitergegen, welche die uneingeschränkte Nutzung von MACOversity erfordert. Die Weitergabe und dortige Verarbeitung erfolgt jedoch ausschließlich unter Einhaltung der anwendbaren Datenschutzbestimmungen.

Soweit MACO Ihre Daten in einer Weise nutzen will, die über das vorstehend Beschriebene hinausgeht, wird MACO vorab Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung von MACOversity ist Art 6 Abs 1 lit a (sofern und soweit Sie Ihre Einwilligung erteilen) und lit b (Erfüllung eines Vertrags bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bei Buchung von Online Services) DSGVO. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Informationen bereitzustellen. Eine Nutzung von MACOversity ist jedoch nur unter Angabe vorstehend genannter Pflichtinformationen möglich.

4. Einsatz von Dienstleistern, Weitergabe von Daten

Zur Erbringung von Support und Verwaltungsaufgaben unserer Website sowie unserer zur Verfügung gestellten Online-Services setzt MACO ausgewählte externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter ein. Diese Dienstleister können vereinzelt Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Die Dienstleister verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Auftrag und gemäß den Weisungen von MACO unter Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen und der jeweils anwendbaren Gesetzen.

Derzeit setzen wir folgende Auftragsverarbeiter ein:

Auftragsverarbeiter

Adresse

Leistungen

CLICK&LEARN GmbH

Petrinumstraße 12/3, 4040 Linz, Österreich

E-Learning Plattform

CSS Computer-Systems-Support GmbH

Landstrasser Hauptstrasse 167, 1030 Wien, Österreich

Implementierungspartner maco.eu

eworx Network & Internet GmbH

Hanriederstraße 25, 4150 Rohrbach-Berg, Österreich

Systemanbieter Newsletter Lösung

InnoCraft Ltd.

150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland; die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren in der EU verarbeitet

Hosting der Webanalysesoftware Matomo

Microsoft Corporation

One, Microsoft Way, Redmond, WA 98052, USA; die Daten werden ausschließlich in Rechenzentrum in der EU verarbeitet

Systemanbieter CRM + Cloud Services (Azure)

Prescreen International GmbH

Mariahilfer Straße 17, 1060 Wien, Österreich

Bewerbermanagement

PRIM Management Consult GmbH

Schönbrunner Straße 38/6, 1050 Wien, Österreich

Implementierungspartner CRM

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an sonstige Dritte findet nur insofern statt, als die Übermittlung in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich benannt ist oder zu einem der folgenden Zwecke geschieht:

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO erteilt
  • Die Weitergabe ist nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zur Bereitstellung unserer Website erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • Für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art 6 Abs 1 lit c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • Die Weitergabe gesetzlich zulässig ist und nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.

Mögliche Dritte, denen wir auf dieser Grundlage personenbezogenen Daten weitergeben könnten, sind etwa Verwaltungsbehörden und Gerichte, Rechtsberater und potentielle Rechtsnachfolger im Fall von Unternehmenstransaktionen.

5. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

In bestimmten Fällen benötigen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und anderen Technologien durch uns und unsere Partner, um personenbezogene Daten auf Ihrem Gerät zu speichern und abzurufen (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). In einigen Fällen verarbeiten wir und einige unserer Partner Ihre personenbezogenen Daten außerdem auf Grundlage von berechtigtem Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Berechtigte Interessen sind die Zurverfügungstellung möglichst passender Inhalte für unsere Website-Besucher und/oder technische oder gesetzliche Erfordernisse. Technisch notwendig sind Cookies, welche die Sicherheit gewährleisten, Betrug verhindern und Fehler beheben sowie Anzeigen oder Inhalte technisch bereitstellen und generell notwendige Technologien. Die Einbindung von Inhalten, die auf anderen Servern gehostet werden, die Reichweitenmessung und statistische Analysen sowie die Optimierung des jeweiligen Webangebots können ebenso auf Grundlage von berechtigtem Interesse zum Einsatz gelangen.

In unserem Cookie-Manager können Sie Ihre Zustimmung im von Ihnen gewünschten Umfang erteilen und widerrufen. Widerspruchsmöglichkeiten sind vorgesehen, soweit dem keine technischen Gründe entgegenstehen.

Auf unserer Website gelangen die folgenden Cookies zum Einsatz:

a. Technisch notwendige Cookies

  • BIGipServerMACO-Website-Default-Pool

    • Verarbeitete Daten: IP-Adresse
    • Verwendungszweck: Dieses Cookie wird zum Lastenausgleich zwischen unseren Webservern verwendet.

    • Funktionsdauer: für die Dauer der Sitzung

    • Zugriff Dritter: nein

  • PHPSESSID

    • Verwendungszweck: Auf der Seite https://www.maco.eu/jobs binden wir ein Cookie des externen Bewerbungstools Prescreen ein, um Formulareingaben nach einem Neuladen der Seite nicht zu verlieren. Hierbei verarbeiten wir Ihre Session ID. Die Verarbeitung ist zur Nutzung unseres Bewerbungstools erforderlich.

    • Funktionsdauer: für die Dauer der Sitzung

    • Zugriff Dritter: Prescreen International GmbH

  • ps_widget_token

    • Verwendungszweck: Auf der Seite https://www.maco.eu/jobs binden wir ein Cookie ein, um Formulareingaben auch nach Schließen des Browsers oder anderer unbeabsichtigter Beendigung der Session nicht zu verlieren. Hierbei verarbeiten wir Ihre Session ID. Die Verarbeitung ist zur Nutzung unseres Bewerbungstools erforderlich.

    • Funktionsdauer: eine Woche

    • Zugriff Dritter: nein

  • mtm_consent_removed

    • Verwendungszweck: speichert die Ablehnung der Matomo-Datenverarbeitung.

    • Funktionsdauer: 30 Jahre

    • Zugriff Dritter: nein

  • x-ms-cpim-*

b. Statistik-Cookies auf Basis von berechtigtem Interesse

Anbieter:

Cookie-Policy:

Matomo

Matomo verarbeitet sämtliche Informationen anonym und ohne Personenbezug.

c. Cookies externer Medien-Inhalte auf Basis der erteilten Einwilligung

Anbieter:

Cookie-Policy:

Google Maps

https://policies.google.com/technologies/cookies

Issuu

https://issuu.com/legal/cookies

Youtube

https://policies.google.com/technologies/cookies

Nähere Informationen zu diesen Cookies entnehmen Sie bitte den folgenden Punkten 6. und 7.

6. Webanalyse

Wir verwenden auf unserer Website die Webanalysesoftware Matomo, InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Diese hilft uns dabei, nach Fehlern auf unserer Website zu suchen und diese zu analysieren. Zudem kann mit Hilfe dieser Webanalysesoftware die Nutzung der Website ausgewertet werden, um dadurch Maßnahmen zur Weiterentwicklung unserer Website abzuleiten. Ihre personenbezogenen Daten (in diesem Fall Ihre IP-Adresse) werden unmittelbar nach Erhebung anonymisiert. Eine darüber hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten findet daher nicht statt. Die mit dieser Webanalysesoftware erhobenen Daten werden an InnoCraft Ltd. übermittelt und in Rechenzentren innerhalb der EU gespeichert.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Sie haben die Möglichkeit, die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens in unserem Cookie-Manager zu verwalten. Dort können Sie der Analyse widersprechen.

7. Externe Medieninhalte

a. Issuu

Auf unserer Website wird ein Plug-in des Unternehmens Issuu Inc.,131 Lytton Ave, Palo Alto, CA 94301, USA, eingebunden. Durch dieses Plug-in können Sie Teile unserer Publikationen als e-Paper aufrufen. Wenn Sie eine unserer mit einem Issuu-Plug-in ausgestatteten Seiten besuchen, werden von Issuu Cookies gesetzt und personenbezogene Daten wie zum Beispiel die IP-Adresse und Informationen über Zeitpunkt und Dauer der Nutzung an Issuu-Server in den USA übermittelt. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Issuu eingeloggt sind oder keinen Account bei Issuu besitzen. Wenn Sie in Ihrem Issuu-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Issuu, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Issuu-Account ausloggen. Die Einwilligung wird in Form eines Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert und gilt längstens ein Jahr für alle Einbettungen auf der Website maco.eu, sofern Sie die Cookies in Ihrem Browser nicht löschen oder dieses Zustimmungs-Cookie über unseren Cookie-Manager entfernen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist, Ihre Einwilligung vorausgesetzt, Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Weiterführende Informationen über die Verwendung der durch Issuu erhobenen Daten finden Sie auf dieser Website: https://issuu.com/legal/privacy.

b. YouTube

Wir haben YouTube-Videos der YouTube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“), in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.youtube-nocookie.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Die Einbindung von YouTube Videos erfolgt, um Ihnen die komfortable Nutzung der Website zu ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist, Ihre Einwilligung vorausgesetzt, Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Die YouTube-Videos auf unserer Website sind alle im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden, d. h. dass weniger Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie ein Video abspielen, werden die nachfolgend genannten Daten an YouTube übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch das Abspielen eines Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Protokolldaten gem. Punkt. 3. a dieser Erklärung übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Um eine Weitergabe personenbezogener Daten an Google und Setzen von Tracing Cookies durch Google auf Ihrem Rechner beim Aufruf einer MACO Website mit Einbettung eines Youtube-Videos zu verhindern, haben Sie die Möglichkeit der Einbettung von Youtube-Videos vorab zuzustimmen. Erst durch Ihre Zustimmung werden entsprechende Cookies von Google gesetzt und Daten an Google übertragen. Die Zustimmung wird in Form eines Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert und gilt längstens ein Jahr für alle Einbettungen auf der Website maco.eu, sofern Sie die Cookies in Ihrem Browser nicht löschen oder dieses Zustimmungs-Cookie über unseren Cookie-Manager entfernen.

YouTube ist ein mit der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, verbundenes Unternehmen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy. Google unterhält Rechenzentren weltweit (innerhalb und außerhalb der EU, USA). Uns ist nicht bekannt, ob Ihre Daten von Google ggf. auch an Server außerhalb der EU und USA übermittelt werden.

c. Google Maps

Auf unserer Website nutzen wir das Angebot von Google Maps der Google LLC., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA („Google“). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtsgrundlage hierfür ist, Ihre Einwilligung vorausgesetzt, Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Punkt 3. a dieser Erklärung genannten Daten an Google übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google wenden müssen.

Um eine Weitergabe personenbezogener Daten an Google und Setzen von Cookies auf Ihrem Rechner beim Aufruf einer MACO Website mit Einbettung von Google Maps zu verhindern, haben Sie die Möglichkeit der Einbettung von interaktiven Karten von Google Maps vorab zuzustimmen. Erst durch Ihre Zustimmung werden entsprechende Cookies von Google gesetzt und Daten an Google übertragen. Die Zustimmung wird in Form eines Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert und gilt längstens ein Jahr für alle Einbettungen auf der Website maco.eu, sofern Sie die Cookies in Ihrem Browser nicht löschen oder dieses Zustimmungs-Cookie über unseren Cookie-Manager entfernen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy. Google unterhält Rechenzentren weltweit (innerhalb und außerhalb der EU, USA). Uns ist nicht bekannt, ob Ihre Daten von Google ggf. auch an Server außerhalb der EU und USA übermittelt werden.

8. Allgemeine Informationen

Sie sind grundsätzlich nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Sofern eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer Daten besteht oder dies für einen Vertragsabschluss mit uns erforderlich ist, dann ist dies in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben. In Einzelfällen kann die Bekanntgabe Ihrer Daten auch erforderlich sein, damit Sie die Funktionalitäten von MACO ohne Einschränkungen nutzen können (z.B. Anfragen, Bestellungen, Zusendung von Katalogen und sonstigem Informationsmaterial etc.).

Soweit in dieser Datenschutzerklärung nichts Abweichendes angegeben wird, erheben wir (oder unsere Auftragsverarbeiter) Ihre personenbezogenen Daten direkt bei Ihnen und beziehen diese nicht von Dritten, und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht für einen anderen Zweck als den, für den wir die Daten erhoben haben.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur so lange, wie dies für die Erreichung der jeweiligen oben genannten Zwecke erforderlich ist. Eine darüber hinausgehende Aufbewahrung der Daten könnte lediglich zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich sein.

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete TLS-Verfahren (Transport Layer Security) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. MACO kann jedoch keine Garantie für die Sicherheit der von Ihnen als Nutzer übermittelten Daten übernehmen. Jede vom Nutzer ausgehende Datenübertragung erfolgt daher auf eigenes Risiko.

10. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen

  • gemäß Art 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen

  • gemäß Art 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

  • gemäß Art 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben

  • gemäß Art 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) oder auf einem Vertrag (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt

  • gemäß Art 7 Abs 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.

Zur Ausübung der vorgenannten Rechte senden Sie bitte ein E-Mail an dataprotecion@maco.eu oder nutzen Sie zur Kontaktaufnahme die unter Punkt 2. angeführten Kontaktdaten.

Widerspruchsrecht:

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung berechtigter Interessen im Sinne von Art 6 Abs 1 lit f DSGVO verarbeiten, haben Sie gem. Art 21 Abs 1 DSGVO das Recht, dieser Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Direktwerbung können Sie gem. Art 21 Abs 2 DSGVO jederzeit ohne Begründung widersprechen. Um Ihr Widerspruchsrecht auszuüben, genügt eine formlose Mitteilung an uns, z.B. per E-Mail an dataprotecion@maco.eu.

Beschwerderecht:

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt, haben Sie gem. Art 77 DSGVO das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Österreich ist hierfür die Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at) zuständig.

11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand vom 16. Dezember 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter https://www.maco.eu/privacy von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

close